Ängste über Diabetes warum?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo!

Vertraust du deinem Arzt nicht? Er hat doch gesagt, es wäre alles okay. Wenn du Bedenken hast, dann geh nochmal zu ihm und rede mit ihm! Frag ihn doch einfach warum er nach Diabetessymptomen fragt, wenn alles okay ist.

Dein Arzt wird sicher deine Bedenken zerstreuen können.

Gruß Lirin

Ein Diabetes-Test ist total easy - kleiner Stich in den Finger, Blut testen im Messgerät und fertig.

Frage doch einfach in einer Apotheke nach, die bieten das manchmal an. Oder du kennst jmd in deinem Verwandten-/Freundeskreis, der Diabetes hat. Der kann das mal mit dir testen. Alle Diabetiker haben diese Messgeräte!

Ansonsten geh zu deinem Hausarzt und lass es dort testen, wenn dich das so beschäftigt.

hallo koggelopp Was Du da sagst ist kein Diabetes-Test, sondern nur die Messung der Höhe des momentanen Blutzuckers. Bei einem Diabetes-Test wird Blut abgenommen und im Labor untersucht.

0

Warum sagt dir dein Arzt nicht, ob deine Werte in Ordnung waren? Wie kann er dich so verunsichern? Geh doch einfach in die Apotheke und lass einen Zuckertest machen, dann hast du auf jeden Fall erste Anhaltspunkte. Deinen Arzt verstehe ich nicht, wie er dich so verunsichern kann!!

Warum denkst du was du haben könntest? Denke was du hast und was jetzt ist.

hallo,... wenn dich das so sehr beschäftigt, sprich noch mal mit Deinem Arzt und lass eine Blutuntersuchung machen. Dann kannst Du dir sicher sein
Gruß,,,spatzi321

Konsumierst du denn viele Produkte , die damit in verbindung gebracht werden ?

Schon krass , daß Ärzte nicht sagen , was man am besten nicht essen oder trinken sollte , denn auch wenn eine sorge unbegründet ist , so kann es zu einer Diabetes kommen , die Ärzte sind ja richtig scharf auf Diabetiker , da hält man sich lieber geschlossen !

Sie sagte mir sie hätten als ich beim Arzt war und mich untersuchen lassen habe geguckt ob ich das hätte sie sagten meine Werte sind völlig in ordnung

0

Was möchtest Du wissen?