Änderungsvertrag auf 450 Euro

2 Antworten

Sollen/dürfen die MA jetzt mehr Stunden arbeiten oder gibt es eine Gehaltserhöhung (oder beides)?

Ich würde auf jeden Fall einen Zusatz zum Arbeitsvertrag empfehlen. Das gibt für beide Seiten Rechtssicherheit. Sowohl AG als auch AN können sich in Zukunft auf die neuen Arbeitsbedingungen berufen.

Wenn es nur um eine Gehaltserhöhung geht, ist diese ja mit der Abrechnung nachzuweisen. Da braucht es nicht unbedingt etwas Schriftliches. Sollen auch die Stunden erhöht werden würde ich das nur vertraglich machen.

Normal sollte alles beim alten bleiben, da es ja nur eine zusätzliche Vereinbarung ist.

Bei einer Gehaltserhöhung bekommt der Mitarbeiter ja auch keinen neuen Arbeitsvertrag.

Was möchtest Du wissen?