Änderung der Schadensfreiheitsklasse

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie? Führerschein? Prüfe die Eltern-Kind-Regelung (Huk Coburg) mit Einstufung SF 1/2 und 75 %, wenn denn ein Elternteil eine Deutsche Autoversicherung irgendwo hat und somit ist die Dauer Führerschein völlig egal. Widerrufe ggf. nach Eingang des Versicherungsscheines den Vertrag. Allzeit Gute Fahrt und prüfe ggf. auch Zweitfahrzeugeinstufung über die Eltern mit SF 4 und 48% Beitrag.

siola55 15.11.2013, 18:48

Hallo schleudermaxe,

die Eltern-Kind-Regelungbei der HUK-Coburg ist meines Wissens nur für 17- u. 18-jährige Fahranfänger ...

0
schleudermaxe 16.11.2013, 08:12
@siola55

Nein, für alle, die erstmals einen Vertrag abschließen, denn viele können die Führerscheinregelung eben nicht erfüllen, so jedenfalls hier bei uns.

0
schleudermaxe 16.11.2013, 08:17
@schleudermaxe

Unsere Werbung: Wir bieten den Fahranfängern einen optimalen Einstieg.

Die Huk Coburg bietet die sogenannte Eltern-Kind-Regelung an die die Fahranfänger bei SF 1/2 beginnen lässt mit 75 %. Voraussetzung ist, das ein Elterteil bei einem Deutschen Versicherer eine bestehende KFZ-Versicherung hat.

Angebote erstellen wir gerne!

Somit: Nicht altersabhängig, geht auch noch für 50-jährige Kinder mit frischem Führerschein, wenn sie denn wollen. Meist ja dann besser Zweitfahrzeug mit SF 4 über die Eltern.

0
siola55 17.11.2013, 16:26
@schleudermaxe

@schleudermaxe

Ja, das ist jetzt doch mal echt suuuper - zudem die HUK-Coburg auch noch günstig im Beitrag ist! Nur schade, daß diese HUK-Coburg keine Zusammenarbeit mit Versich.maklerInnen duldet - wieso eigentlich???

Gruß einer ehem. Versich.maklerin

0

Hallo Pierre,

bei manchen Versicherern gibt es die Möglichkeit, diese Führerscheinregelung quasi auf Vorrat zu genehmigen, will heißen: sobald du die 3 Jahre schadenfreie Führerscheinzeit erfüllt hast , dann wirst du ab diesem Datum bessergestuft in die SF 1/2 !

z.B. bei der KRAVAG Allg. Versich.-AG gilt laut deren AKB: Führerschein-Sonderregelung

Hat Ihr Vertrag für einen Pkw, ein Camping-Kfz, Kraftrad oder Leichtkraftrad in der SF-Klasse 0 begonnen, stufen wir ihn auf Ihren Antrag besser ein, sobald Sie drei Jahre im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis sind und folgende Voraussetzungen gegeben sind: - Der Vertrag ist schadenfrei verlaufen und - Ihre Fahrerlaubnis ist von einem Mitgliedstaat der EU oder von Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz ausgestellt worden.

Falls noch aktuell, dann kannst du ja mal anhand deiner AKB prüfen, ob solch eine Führerscheinregelung bei deinem Versicherer auch so möglich wäre???

Gruß der ehem. Versich.maklerin

Hallo Pierre,

wann hast du denn deinen Führerschein gemacht und wie alt bist du???

Da die Versicherung als solche allerdings ziemlich teuer ist würde ich gerne wissen ob der Vertrag dann überhaupt gültig ist bzw. ob ich den Vertrag dann direkt kündigen kann da er sonst bis Oktober 2014 läuft.  

Also unterjährige Vertragslaufzeiten bieten eigentlich nur wenige Gesellschaften an - ohne deinen Zusatz "Da die Versicherung als solche allerdings ziemlich teuer ist" hätte ich auf die DirectLine getippt - mit deinem Zusatz würde eher die A...... zutreffen, aber die hat meines Wissens keine unterjährige Verträge!?!

Eine Zweitwagenregelung über die Eltern kommt wohl nicht in Frage???

Gruß einer ehem. Versich.maklerin

p1erre 14.11.2013, 13:00

Ich bin jetzt 26 und habe meinen Führerschein im Januar 2012 gemacht da ich ihn vorher nicht brauchte. Die Versicherung die ich meine beginnt mit G... Mein altes Auto lief bereits ein gutes Jahr über meinen Vater nur der Haken ist, dass die Versicherung es nie richtig hinbekommen hat den Vertrag richtig zu verfassen. Ich nehme auch an, dass der Versicherungsmakler bei dem ich war diese Konditionen nicht anbieten durfte, denn er wollte mir schon bei meinem alten Auto direkt sehr niedrige Prozente anbieten dafür sollte ich dann allerdings noch eine Lebensversicherung abschliessen. Sehr dubios alles daher würde ich, da es diesmal wieder nicht so läuft wie er es gesagt hatte, jetzt gerne die Versicherung wechseln und nicht erst im Oktober.

0
siola55 14.11.2013, 13:38
@p1erre
denn er wollte mir schon bei meinem alten Auto direkt sehr niedrige Prozente anbieten dafür sollte ich dann allerdings noch eine Lebensversicherung abschliessen.   

Es gibt sie also doch, diese schwarzen Schafe - auch im Versich.maklerkreis!?!

Hier ist guter Rat sehr teuer - für die Führerscheinregelung mit der Einstufung SF 1/2 ist mind. 3 Jahre lückenloser Führerscheinbesitz erfordelich! Bei der Zweitwagenregelung über die Eltern dürften dabei am wenigsten Probleme auftauchen, auch wg. dem Alter mit 26 (unter 23 Jahre z.B. gibt es noch Zuschläge für weitere Fahrer!).

Bleibt nur noch der Widerruf innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Policenunterlagen!

0

Theoretisch könntest du auf den günstigeren Beitrag beharren.

Da es sich aber um einen Irrtum des Versicherungsvertreters handelt (ein Pflaume übrigens), wird es auf eine rückwirkende Aufhebung des Vertrags handeln.

Du musst dich nur schnell um eine andere Versicherung kümmern, die dann auch rückwirkend ab Zulassung beginnt.

p1erre 14.11.2013, 11:46

Naja habe ja Quasi schon mehrere Hundert Euro gezahlt für die Versicherung bisher.

0
pernod7865 14.11.2013, 12:06
@p1erre

Und wieso hast du das gemacht?

Daher sag ich ja rückwirkend aufheben.

0

du kannst den vertrag jetzt nicht einfach kündigen, wenn er erst seit oktober läuft.. wielange er läuft, steht in deinem vertrag.. musste selbst lesen!!!

p1erre 14.11.2013, 11:47

Wie lange die Versicherung laufen würde habe ich ja in meiner Frage geschrieben. Es geht allerdings darum, dass ich für komplett andere Versicherungsbedingungen unterschrieben habe welche nun seitens der Versicherung nicht erfüllt werden können.

0
Karambole 14.11.2013, 11:51
@p1erre

i-wo im kleingedruckten steht immer, dass der vertrag unter vorbehalt der tatsächlichen vertragseigenschaften abgeschlossen wird.. das ist legitim...

0
pernod7865 14.11.2013, 12:09
@Karambole

Das wäre es, wenn die SF-Klasse von einem anderen Versicherer übermittelt wurde und es da eine Sondereinstufung gab.

Hier geht es aber um die Sondereinstufung des aktuellen Versicherers aufgrund 3 Jahre Führerschein (das wirds zumindest sein). Da das scheinbar nicht erfüllt ist (3 Jahre) wurde ein anderer Vertrag policiert, als in der Beratung dargestellt.

0
siola55 14.11.2013, 13:54
@p1erre

Leider ist die Policierung eines Kfz-Versicherungsantrages Sache der zuständigen Kfz-Abteilung und nur diese entscheidet über eine mögliche Policierung!

Sollte dich der Vermittler (er nimmt nur den Antrag auf - hat keine Entscheidungsbefugnis!) falsch beraten haben, dann hast du ja bestimmt noch das Beratungsprotokoll, welches vom Vermittler unterschrieben ist und anhand von diesem Beratungsprotokoll kannst du ja Anzeige ersatten wg. Falschberatung!

Sollte dir ein solches Beratungsprotokoll nicht vorliegen, dann erklärt dies, dass du es wirklich mit einem "schwarze Schaf" zu tun hast!

Dokumentationspflicht / Beratungsprotokoll

Die Inhalte der Beratung, also die Erfüllung der Pflichten, sind in einer Dokumentation in Textform festzuhalten (§ 61 Abs. 1 Satz 2 i.V.m. § 62 VVG). Dies muss zunächst nicht wörtlich geschehen, muss jedoch nach Vertragsschluss nachgeholt werden (§ 62 Abs. 2 VVG).

Wichtig ist es, die Entscheidung des Kunden festzuhalten, vor allem, wenn diese von dem erteilten Rat abweicht.

2

Was möchtest Du wissen?