Änderung Arbeitsvertrag-Vorheriger Vertrag noch gültig?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt darauf an, was im Änderungsvertrag steht. Wende Dich damit an die zuständige Gewerkschaft, bevor Du ihn unterschreibst.

2

Es wurde nur Arbeitszeit,Vergütung und Urlaub geändert. Am ende steht, Alle anderen Vereinbarungen aus dem Arbeitsvertrag vom .... behalten ihre Wirksamkeit.

0
2
@verreisterNutzer

Weil ich mich vergewissern wollte,das der alte vertrag noch gültigkeit hat. Weil mein chef immer von dem neuen vertrag spricht.Deswgen habe ich nach gefragt!!

0
1
@Bienchen072011

Die vorstehende Regelung ist eindeutig und bedarf eigentlich keiner weiteren Erklärung. Es handelt sich demnach nicht um einen neuen Vertrag, sondern um einen (in solchen Fällen üblichen) Vertragszusatz.

Hier von einem "neuen" Vertrag zu sprechen ist sachlich falsch. Vielmehr hat der ursprüngliche Vertrag seine Wirkung vom ersten Tag an behalten, ergänzt durch die neue Vereinbarung. Dies ist insbesondere deshalb wichtig, weil dadurch bestimmte Ansprüche, wie z.B. die Zeit der Betriebszugehörigkeit, gesichert werden. Insofern hat es das Unternehmen formaljuristisch richtig gemacht.

Wäre nämlich ein neuer Vertrag geschlossen worden, hätte man aufpassen müssen "wie ein Schießhund", dass darin auch alle alten Ansprüche aufgeführt worden wären.

Viel Erfolg weiterhin! Gruß Nightstick

0

Ein Änderungsvertrag/ Änderungskündigung schafft eine komplett neue Vertragssituation und löst den alten Vertrag grundsätzlich komplett ab. Im konkreten Fall ist jedoch beschrieben, dass verschiedene Vertragsbestandteile des alten Vertrages gültig bleiben sollen. Insofern sind diese Bestandteile des alten Vertrages auch noch rechtsgültig.

Da in deinem "alten" Vertrag mit sicherheit eine salvatorische Klausel enthalten ist, ist er auch noch gültig. Prüfe das aber sicherheitshalber.

Welcher Arbeitsvertrag gilt nach Elternzeit,wenn ich wieder schwanger bin?

Liebe Leute. Bin sehr verzweifelt. Bin noch bis September in Elternzeit und arbeitete vor der Elternzeit 75 Prozent. Stellte meinem Arbeitgeber vor 9 Wochen einen Antrag zur Änderung der 75 Prozent auf 30 Prozent. Habe schon eine mündliche Zusage meines Arbeitgebers,dass es zu den 30 Prozent kommen werde und der neue Vertrag bald zur Unterschrift kommt. Der ich im Rahmen meiner SS ein Beschäftigungsverbot erhalte und ich denke dass ich erneut schwanger bin, ist nun meine Frage ob der Änderungsvertrag auf 30 Prozent im September automatisch zur Geltung kommt, wenn das mündlich so abgesprochen wurde. Habe meinen neuen Arbeitsvertrag noch nicht unterschrieben.

...zur Frage

Automatische Entfristung nach Probezeit ?

Hallo,

ich habe einen befristeten Arbeitsvertrag (ein Jahr) in dem steht: "Nach der bestandenen Probezeit wird aus dem befristeten Arbeitsverhältnis ein unbefristetes Arbeitsverhältnis" Heißt das nun das ich jetzt nach den sechs Monaten Probezeit automatisch schon einen unbefristeten Vertrag habe ? Hat so eine Klausel Gültigkeit ?

Vielen Dank !

...zur Frage

Rechte in der Elternzeit und nach der Elternzeit beim Arbeitgeber

Hallo, ich bin bis 09. Mai 2015 in Elternzeit. Ich arbeite seit Oktober 2014 in Teilzeit innerhalb der Elternzeit in meinem vorherigen Unternehmen. Ich habe vor meiner Elternzeit in einer Führungsposition in Vollzeit in diesem Unternehmen gearbeitet. Ab dem 10. Mai 2015, nach meiner Elternzeit, müsste ich wieder Vollzeit arbeiten. Dies möchte ich aber nicht und habe es meinem Arbeitgeber mitgeteilt.

Dieser hat mir mitgeteilt, dass es für das Unternehmen nicht vertretbar ist, jemanden in meiner Führungsposition nur in Teilzeit zu beschäftigen. Daher habe ich die Wahl zwischen Vollzeit und einer „niedrigeren“ Position mit weniger Stundenlohn natürlich in Teilzeit und das am liebsten schon im Januar 2015(also innerhalb meiner Elternzeit). Mit keiner von den beiden Möglichkeiten kann ich mich anfreunden.

Daher meine Fragen:

Wie schaut es da rechtlich für mich aus, wenn ich auf meine Teilzeit in meiner bisherigen Position mit dem Gehalt, was ich bisher immer erhalten habe, bestehe - innerhalb der Elternzeit und natürlich auch nach der Elternzeit?

Sobald ich wieder in Vollzeit arbeiten möchte, könnte ich meine alte Position wiederbekommen. Habe ich dann überhaupt rechtlich noch Anspruch darauf oder kann ich da nur Vertrauen, dass es so ist?

Vielen Dank schon mal im voraus! Mandy

...zur Frage

Arbeitsvertrag mit Unterschrift sofort gültig?

Mein Problem ist folgendes ich habe bei einer zeit arbeits Agentur einen Vertrag bekommen den hab ich mit nach Hause genommen damit ich mir ihn durchlesen und unterschreiben kann. Das habe ich auch getan . Jetzt ist allerdings etwas passiert das verhindert das ich in dem Zeitraum arbeiten gehen kann ( keine Krankheit oder so, familiäre Gründe) . Ist der Vertrag jetzt schon gültig und ich hab Kündigungsfrist oder so? Ich hab den noch nicht im Büro abgegeben sondern der liegt unterschrieben bei mir

...zur Frage

Probezeit wenn ich Vertrag nach Arbeitsbeginn unterschrieben habe

Hallo, habe meinen Arbeitsvertrag nach Arbeitsbeginn unterschrieben. Im Vertrag ist eine 6 monatige Probezeit. Da ich aber nach Arbeitsbeginn den Arbeitsvertrag unterschrieben habe, ist diese Probezeit gültig oder nicht.

...zur Frage

Arbeitsvertrag nicht unterschrieben trotz dem gültig?

Habe mein Arbeitsvertrag per Email erhalten und arbeite Zeit 2 Monaten wurde nicht ausgedruckt und von mir unterschrieben. Ist der Vertrag ohne Unterschrift gültig. Maria

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?