Ändert sich die Wasserhöhe wenn man einen Stein zuerst im Boot hat und ihn dann ins Wasser wirft?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Ja, die Höhe ändert sich 64%
Nein, die Höhe bleibt gleich 35%

8 Antworten

Ja, die Höhe ändert sich

Im Boot verdrängt der Stein Wasser nach seinem Gewicht, im Wasser nach seinem Volumen. Das spezifische Gewicht des Wassers ist 1 (1 Liter wiegt 1 Kilo), das des Steins ist in aller Regel höher. Der Wasserstand wird daher sinken.

Ja, die Höhe ändert sich

ja aber nur um einen 0.000000000000000001 nanometer... jedenfalls war das wasser im boot schon verdränt und kann net nochmal verdränt werden^^ also gehts^^

0.000000000000000001 nanometer ??? Das ist ja nur 0.00000000000000001 mal der Größe eines Wasserstoffatoms! Das finde ich dann doch etwas abenteuerlich!. Immerhin liegt es noch oberhalb der Plancklänge - Gott sei Dank!!! ;-)

0
Nein, die Höhe bleibt gleich

man hat ja vorher das gewicht im boot un das drück ja schon ins wasser... da hat sich die wasserhöhe ja schon geändert.. und wenn man ihn dann ins wasser schmeißt ist das gewicht nur woanders..

aber der stein drückt doch im boot durch sein gewicht nach unten und im wasser verdrängt er durch seine masse das wasser

also müsste es sich doch ändern oder?

0

...aber das Volumen ändert sich!!!

0
@Gille

hmmm ist mir auch gerade aufgefallen... aber der wasserstand wird dann ja niedriger nicht höher..oder?

0
@Sugoci

Solange der Stein im Boot ist, verdrängt er soviel Wasser, dass die Masse des verdrängten Wassermenge gleich der Masse des Steines ist, oder?

0
@HansP19

Ich glaube nicht, ich glaube,dass du das mit dem Auftrieb verwechselst. Der Stein(oder etwas anderes) wird im Wasser um so viel leichter, wie das von ihm verdrängte Wasser wiegt!

0

Was möchtest Du wissen?