ändert sich die augenform wenn man eine brille trägt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei kurzsichtigen Menschen so glaube ich werden die Augen mit der Zeit als "kleiner" wahrgenommen...so meine ich das allgemein so mitbekommen zu haben. Das ist aber erst nach vielen Jahren so...Real schrumpfen tun sie sicher nicht.

ja, das ist leider so. brillenträger haben ohne brille diesen typischen brillenblick. die pupille passt sich dem sehfeld der brille automatisch an. deshalb sieht das dann manchmal aus, als würden brillenträger ein bisschen schielen. geht aber nach absetzen der brille nach ca. 1 stunde wieder weg.

Nächste interessante Frage

Warum sehen die Augen bei Kurzsichtigen kleiner aus?

Die Augenform ändert sich nicht, allerdings haben Brillenträger manchmal die Abdrücke auf dem Nasenrücken und auch einen "kurzsichtigen Blick" ohne Brille.

Chris Hansen

Es gibt sowas wie nen "kurzsichtigen Blick". Aber wenn du dir soviele Sorgen um dein Äußeres machst, dann nimm halt Kontaktlinsen.

Wenn Du die Brille abnimmst sieht man vielleicht Drcukstellen auf der Nase, mehr auch nicht.

Ändern tut sich die Augenform nicht. In der Realität - optisch schon.

nein, die augenform verändert sich nicht.

nein sie ändern sich nicht.

Was möchtest Du wissen?