Ich fühle mich zu Mädchen hingezogen, ändert sich das mit der Zeit wieder?

4 Antworten

Möglicherweise bist du auch Bi-sexuell und magst beide Geschlechter. Ich denke, dass man in der Pubertät öfter mal verwirrt ist mit der Sexualität. Das kann eine Phase sein, kann aber auch anhalten und sich weiter rauskristallisieren mit der Zeit. Selbst wenn es so ist, dann verzweifle bitte nicht. Homosexuell oder bi zu sein ist heutzutage so normal. Also schämen solltest du dich nicht. Warte einfach ab wie sich das entwickelt und wenn es anhält, dann musst du es einfach ausprobieren. Erst wen du Sex oder eine Beziehung mit einer Frau hast wirst du sehen ob es dir am Ende gefällt oder nicht. Aber lass dir damit noch etwas Zeit. Mit 13 muss man noch nicht unbedingt Sex haben.

Liebe Grüße JacBer :)

Ich habe auch nicht vor mit 13 Sex zu haben :) bloß in meinen Gedanken kommen eher Frauen vor 

0

Hallo auch.

Jeder Mensch macht einmal eine gewisse Phase durch, in der er/sie sich die verrücktesten Dinge ausmalt (keine Anspielung auf Homophobie). Angeblich soll ja jeder einmal diverse Gedanken an Geschlechtsverkehr mit gleichgeschlechtlichen haben. Meist geschieht das in jungen Jahren, wie bei dir mit 13. Du brauchst dir keine Sorgen zu machen, es ist immerhin normal, wenn du mehr Gefallen an Frauen findest, als an Männern. Ich meine, als Mann kann ich dem nichts entgegensetzen (Spass beiseite ^^).

Ob du lesbisch bist, oder das nur eine Phase ist, kann ich dir mit bestem Willen nicht sagen, meist stellt sich das etwas später heraus ^^ Kann auch sein, dass du bi bist, das wäre dann eine Person, die beide Geschlechter attraktiv findet. Mein Bruder meint spaßhalber immer "Ein bisschen Bi schadet nie" ^^

Nun ich hoffe, ich konnte helfen :)

Gruß, Daniel

Es gibt ja nicht nur Homosexualität und Heterosexualität, sondern auch Bisexualität. Das heißt du stehst auf Männer UND Frauen. Aber im Prinzip ist das egal. Du brauchst einfach Geduld. Irgendwann findest du es heraus

Liebe Grüße

Rammbook

Lesbisch, war zuvor allerdings schonmal in Jungs verknallt.

Hallo!

Ich bin eindeutig nicht hetero und habe mich bereits als lesbisch geoutet. Ich bin mir auch ganz sicher das ich mich viel mehr zu Mädchen hingezogen fühle. Nun meint aber eine Freundin, das ich doch zuvor in Jungs verliebt war und ich bi sei. Aber ich fühle mich zu Jungs gar nicht mehr hingezogen (und es ist nicht dieses 'Ich hab genug von Jungs, ich bin jetzt mal lesbisch' so wie einige andere Mädchen, es ist einfach mein Gefühl).

Gibt es bei Bisexuellen solche Zeiten, wo sie sich eher zu einem einzigen Geschlecht hingezogen fühlen als das andere?

Also bin ich nun tatsächlich lesbisch geworden oder bin ich eine Bisexuelle, die sich gerade einfach viel mehr zu Mädchen hingezogen fühlt?

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Angst lesbisch zu sein, obwohl ich mich zu jungs hingezogen fühle?

hey ich hoffe, ihr findet das nicht lächerlich und könnt mir helfen. Ich bin 15 jahre alt und hatte noch nie einen freund. Seit monaten plagt mich die angst, lesbisch sein zu können. Ich habe überhaupt nichts gegen homosexuelle, aber ich will es einfach nicht sein. Ich will kontakt mit jungs haben, den intensiven kontakt, körperkontakt, ... ich merke, dass ich mich zu jungs hingezogen fühle und trotzdem besteht diese angst, lesbisch sein zu können. Manchmal bekomme ich ein komisches gefühl, wenn ich mit einem jungen alleine bin und wir uns näher kommen und genau dieses gefühl sorgt für meine unsicherheit. Ich will körperkontakt zu jungs, ich merke, wie ich mich zum anderen geschlecht hingezogen fühle, ich bekomme bauchkribbeln und liebesgefühle bei jungs, ich kann mir sehr sehr gut vorstellen, was mit jungs zu haben. Und trotzdem plagt mich diese angst! Ich gucke öfter mädchen hinterher, aber nur, weil sie eine schöne, schlanke figur haben, die ich auch gerne hätte, oder ich gerne so hübsch wäre wie sie (ich denke, man kann andere mädchen hübsch finden, auch wenn man heterosexuell ist). Aber sonst liebe ich es, mich zu jungs hingezogen zu fühlen. Ich hatte eine beste freundin, mit der ich mich immer umarmt habe und all sowas, was beste freunde tun. Aber ich denke, das ist normal, denn ich sehe sowas öfter bei besten freundinnen. Könnt ihr mir vielleicht sagen, ob das an der pubertät liegt? Ob ihr denkt, jetzt von meiner erklärung her, ob ich homo- oder heterosexuell bin? Und was erklärt dann dieses komische, unsichere gefühl manchmal, wenn ich mit jungs bin? ... ich bin verwirrt und verzweifelt :/ ich wäre auch gerne mit einem jungen zusammen, ich will einen männlichen partner an meiner seite. Und genau deswegen verstehe ich mich selbst nicht

...zur Frage

Woher weis man das man lesbisch ist?

Hallo, ich bin 16 und hatte bis jetzt noch keinen Freund und verliebt war ich auch noch nicht ich fand Jungs zwar schon gut aber irgendwie fühle ich mich etwas zu Mädchen hingezogen aber sicher bin ich mir auch nicht

...zur Frage

Bin ich Lesbisch, Bi, Hetero oder ist es doch nur Einbildung?

Ich (w,14) dachte bis jetzt immer, dass ich Hetero bin. Ich fand auch schon mehrere ich Jungs gut, hatte aber noch nie einen Freund. Seit ein paar Monaten kenne ich ein Mädchen und irgendwie war es bei ihr so, dass ich mich irgendwie zu ihr hingezogen fühle. Eigentlich dachte ich, dass ich gerne mit ihr befreundet wäre, aber neulich ist mir plötzlich aufgefallen, dass es sich eher so anfühlt, als wäre ich ein bisschen verknallt. Ich war noch nie in einer Beziehung, weil es sich noch nie ergeben hat und denke jetzt, dass ich mir einfach nur einbilde auf das Mädchen zu stehen, weil ich unbedingt eine Beziehung haben möchte. Andererseits ist es so, dass ich mir Sex mit Jungen nie wirklich vorstellen könnte. Sex zwischen zwei Frauen kann ich mir etwas besser vorstellen. Außerdem finde ich Geschichten über erotische Handlungen zwischen Frauen erregender als welche zwischen einem Mann und einer Frau. Nun frage ich mich, ob ich lesbisch, bi oder hetero bin, oder ob ich mir das ganze doch nur einbilde. Ich weiß natürlich, dass mir niemand eine klare Antwort geben kann, aber vielleicht war jemand schonmal in einer ähnlichen Situation und kann mir weiterhelfen. Vielen Dank im voraus für eure Antworten. : )

...zur Frage

Ich fühle mich stark zu Mädchen hingezogen-Bin ich lesbisch?

Seit dem ich 13 Jahre alt bin, denke ich darüber nach. Ich habe mich von Männern und Frauen gleichermaßen erregt gefühlt. Mittlerweile bin ich 17 und seit einigen Tagen bekomme ich einen Würgereiz wenn ich mir vorstelle einen Jungen zu küssen. Was aber nicht der Fall ist wenn ich mir vorstelle ein Mädchen zu küssen. Bisher war ich nur in Jungs verknallt, fühle mich aber in letzter Zeit immer mehr zu Mädchen hingezogen. Jetzt fühle ich mich ganz durcheinander.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?