Ändert ein Mensch seine Sex-Gewohnheiten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Entschluss ist dann richtig, wenn du merkst, dass du mit den Dingen die da passiert sind nicht zurecht kommst.

So einfach ist das.... Der Typ wäre bei mir Geschichte.

Was das spionieren betrifft, das ist für mich ein Nogo. Zumindest was das Handy oder Brieftasche betrifft.

Ja, man spioniert ganz sicher nicht. Aber mein Bauchgefühl waren schon Bauchschmerzen...

0
@Fliederbaum1962

Ich verstehe das wirklich und kann es sogar nachvollziehen. Aber für mich ist das ein Nogo. Schieß den Typen echt ab, ich hatte schon Bauchschmerzen beim lesen.

0

Ich denke nicht, dass sich ein Mensch in dem Alter bzgl. Sexgewohnheiten noch ändern kann.

In den jungen Frauen hat er wohl Selbstbestätigung gesucht oder sucht sie noch.

M. M. nach hast Du völlig richtig gehandelt.

Meiner Meinung nach siehst du Prostutierte als einen minderwertigen Teil dieser Gesellschaft an, die deiner wohl nicht würdig sind. Dabei kann man froh sein, dass es Frauen gibt, die Männern etwas geben, was ihnen keine andere Frau geben kann/will. Es gibt auch Männer, die sich in so einer Situation einfach holen, was sie brauchen. Aber das ist eine andere Geschichte.

Wenn das Bezahlen für S*x dir diese Liebe nicht wert war, hast du richtig gehandelt. Du musst letztendlich zufrieden und glücklich mit deiner Entscheidung sein.

Eine ungesunde Beziehung, wenn man den anderen bespitzelt. Das passt dann nicht zusammen. Da wäre ich an seiner Stelle gegangen.

Es war ihm unangenehm, was ich rausfand. Aber warum hat er mir all diese Geschichten denn gedrückt? Er war der Meinung, ich solle alles wissen über ihn. Da passte eben vieles nicht.

0

Seltsame Sache.

Der Mann ist krank.

Er muß prahlen, nun, das machen viele.

Aber bei dir und damit, wie es mit anderen war?

Wer mit 60 massenweise jüngere Damen abschleppt, in dessen Geschichte stimmt was nicht.

Es ist wohl besser das du es beendet hast.

Aber eines verstehe ich nicht:

Wo ist dein grundsätzliches Problem wenn ein Mann für Sex bezahlt?

Er bezahlt für eine Dienstleistung oder Ware. Hier Frau. Damit kam ich noch nie klar. Es fühlt sich abwertend für mich als Frau an.

0
@Fliederbaum1962

Dienstleistung.

Und ob Frau da zwangsläufig immer abgewertet ist...

Man kann es auch ohne weiteres so sehen das Mann sich damit selbst abwertet.

0
@Waeller1966

So gesehen stimmt das auch. Mag sein, dass er dort ausleben kann, was er sich erträumt. Vielleicht eine Neigung, die ich bis dato nicht kannte. Im Kopf eines alternden Mannes läuft aber mM etwas schief, wenn er Frauen aufsucht, die seine Töchter oder gar Enkeltöchter sein könnten.

Ich bin bestimmt nicht prüde, nicht altbacken oder hässlich. Bin sportlich und lebensfroh. Aber da komm ich nicht mit klar.

0

Was möchtest Du wissen?