Ändern sich Typklassen bei Autos?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie schon andere hier schreiben: Jährlich zum 1. Oktober werden die Typklassen für das folgende Jahr neu festgelegt. Bei den meisten Autos bleibt die Typklasse gleich, aber es kann auch Änderungen geben. Die sind allerdings meistens nur geringfügig. Die Versicherung kann dadurch teurer werden oder auch billiger. Wenn sie teurer wird, hast du aber normalerweise ein Sonderkündigungsrecht, kommst also sofort aus dem Vertrag raus, wenn du willst.

Unter http://www.autoampel.de/statistik.html gibt es eine Statistik über die Entwicklungen der Typklassen in den letzten Jahren. Im Durchschnitt ändert sich da kaum etwas. Wenn du die Typklassen-Entwicklung für ein ganz bestimmtes Auto sehen willst, wähle dieses Auto über die Suchmaske der Autoampel aus und schau dir die Details an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nene, die ändern sich schon, und zwar immer zum 1. oktober. das ist ja das ärgerliche. Du kannst also pech haben und dein auto wird auf einmal ein paar klassen höher gestuft und dementsprechend mehr zahlst du dann auch für die versicherung. umgekehrt kannst du natürlich auch runtergestuft werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Typklassen sind variabel, und das gilt für die Typklassen in der KFZ-Haftpflicht, Teilkasko und Vollkasko. Alles 3 verschiedene Typklassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Typklassenänderung erfolgt immer zum 31.10. des Jahres und je nach Schadensverlauf kann sie steigen, sinken oder halt gleich bleiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anhand der Schadensstatistiken kann eine Umstufung vorgenommen werden, muss dann allerdings vom Bundesamt für das Versicherungswesen genehmigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Typklassen werden regelmäßig vom Verband der Versicherer angepasst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?