Ändern sich Menschen die handgreiflich wurden jemals?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, Menschen können ihr Verhalten ändern.

Wichtig und notwendig ist bei diesen gewaltbereiten oder gewalttätigen Menschen die Erkenntnis, dass ihr Verhalten nicht okay ist und eine Änderung erforderlich ist.

Wenn diese beiden Voraussetzungen bei deinem Freund erfüllt sind, KANN er mit professioneller Unterstützung sein Verhalten ändern.

Eine Garantie gibt es nicht.

Das Ding ist aber er sieht es in dem

Moment wo er mich geschlagen hat ein.nach zb 3 Wochen denkt er alles ist wieder gut und erwartet das ich ihm verziehe und alles vergesse aber so einfach ist das nicht 

1
@Jacqeline

Stimmt, aber dann sind die beiden genannten Voraussetzungen auch nicht erfüllt.

0

Das ändert sich selten. Männer, die ihre Frauen/Freundinnen schlagen, bereuen das sehr oft hinterher bitterlich und schwören, das niemals wieder zu tun.

Bis zum nächsten Mal.

Und das Gerede, dass er früher auch geschlagen worden ist, mag eine Begründung sein, ist aber niemals eine Entschuldigung.  Meist dient es als Ausrede.

Lass dir das nicht gefallen. Es wird sich kaum etwas ändern. Geh weg von ihm.

Ja, ich denke wenn der Wille dazu wirklich vorhanden ist, dann kann er sich ändern.

Mein Lebenspartner war eine Zeit lang auch handgreiflich. Nun macht er eine Verhaltenstherapie und die ersten Erfolge machen sich schon bemerkbar. Er ist ruhiger, agiert sachlicher und lässt sich auch nicht mehr so schnell provozieren. 

Doch so etwas geht nicht von heute auf morgen, da steckt harte Arbeit mit der Psyche dahinter.

Meiner Erfahrung nach nicht. Zu solchen Menschen bricht man im besten Fall beim ersten Mal schon den Kontakt ab, alleine schon aus Selbstschutz.

Das Ding ist aber er sieht es in dem
Moment wo er mich geschlagen hat ein.nach zb 3 Wochen denkt er alles ist wieder gut und erwartet das ich ihm verziehe und alles vergesse aber so einfach ist das nicht

0
@Jacqeline

Und das ist genau das Problem. Keine Änderung in Sicht, er tuts ja wieder.

1
@Jacqeline

Eben. Siehe meinen Beitrag weiter oben. Er sieht es scheinbar ein und jammert und klagt, weil er die Konsequenzen nicht ertragen will.

0

Natürlich kann er sich ändern.

Es ist gut, dass er selber sein Fehlverhalten einsieht, sonst wäre er ja auch nicht in Behandlung. Da ist aber Geduld und Arbeit nötig.

Das Ding ist aber er sieht es in dem
Moment wo er mich geschlagen hat ein.nach zb 3 Wochen denkt er alles ist wieder gut und erwartet das ich ihm verziehe und alles vergesse aber so einfach ist das nicht

0
@Jacqeline

Und daran muss er arbeiten. Das musst du ihm klar machen und vielleicht auch mit ihm absprechen, dass er das in seiner Therapie anspricht, damit er lernt, besser zu verstehen, dass körperliche Gewalt eben nicht nach 3 Wochen vergessen ist.

0

Hallo Jaqeline,

Also Menschen können sich natürlich ändern.

Aber die frage ist auch wie lange er schon handreiflich ist um so länger um so schwerer.Du solltest ihn vllt mal anrufen und mit ihm reden aber nicht persönlich nicht dass er wieder handgreiflich wird.Das mit der Psycholigin war aber echt eine gute idee hatte selbst freunde die eine psycholigin geholfen hatt. Aber man kann dass auch ein bisschen verstehen dass er handgreiflich ist wenn er früher geschlagen wurde ich kenne darvon zu viele leute 3: .

Naja ich hoffe ich konnte dir irgentwie helfen viel glück noch mit deinen Jungen

Das Ding ist aber er sieht es in dem
Moment wo er mich geschlagen hat ein.nach zb 3 Wochen denkt er alles ist wieder gut und erwartet das ich ihm verziehe und alles vergesse aber so einfach ist das nicht

0

Was möchtest Du wissen?