Älterer Schüler provoziert mich, was tun?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es ist bestimmt sehr schwer für dich mit diesem typen und dieser situation die bestimmt öfter vorkommt umzugehen,aber besser ist es du gehst ihm aus dem weg,doch wenn du mutig bist und dir wirklich einmal der kragen platzt dann wird es so sein,sag ihm dann was du von ihm und seinem verhalten dir gegenüber hältst ganz sachlich,zeig niemals deine angst oder unsicherheit,und falls er dir mal einen schlag geben sollte dann egal,gib du ihm dann auch einen,vieleicht lässt er dich dann in ruhe.manche haben so komplexe weist du die müssen sich dann vor kollegen iwie beweisen.du wirst im richtigen moment schon wissen was du tun musst.zeig in deinen augen und in deinen blicken deinen mut.irgendwann kommt der tag wo jeder bekommt was er verdient,so ist das leben

Lass dich nicht von so einem Idioten provozieren, der fühlt sich, so wies sich anhört eh nur in der gruppe stark... Wenn du dich mit ihm prügelst etc. schadest du dir nur selber... Vllt. redest du mal mit ihm, wenn er allein ist, oder du versuchst auch nurnoch mit mehreren in einer gruppe zu laufen, damit du nicht mehr so leicht ,,angreifbar bist" (sie vllt. nicht anfangen dich zu provozieren)?

ja der schaut schon so komisch wenn er mich kommen sieht. Er hat auch schonmal probiert mir ein Bein zu stellen.

0

Ich würde dir zur Guirella (ich weiß nicht wie Mans schreibt ;D ) Taktik Raten du lauerst im irgendwann hinter einer Ecke auf wenn er allein ist und verpasst ihm eine mit einem Knüppel Das ist eine gute Taktik wenn man wie in Deinem fall im offenen Kampf unterlegen ist Ps: Ich Rate dir kurz vor dem Schlag alle Wut zu sammeln und du musst vorallendingen genug Wut haben sonst packst du es nicht und kriegst wie ich einmal dann selber eine Tracht prügel

Ich werde provoziert, was soll ich machen?

Ich werde von einem Schüler aus meinem Jahrgang provoziert, er ist Türke und schlägt sich sehr häufig (sagt er zumindest), das ist zwar ein Klischee, aber wenn ich ihn schlage, kommt er mit Freunden. Wenn ich ihn nicht schlage, bin ich das Weichei. Ich tue so als würde ich die Provokation nicht wahrnehmen, aber hinter meinem Rücken lacht meine ganze Stufe über mich. Das mich das wütend macht ist hoffentlich klar. Ich bin sonst ein ausgeglichener Mensch, aber unnötige Provokation macht mich total aggressiv! Ich habe ihn nicht herausgefordert aber er will sich trotzdem mit mir messen. In der Stadt hat er mich vor 4 guten Freundinnen geschubst und wollte mich schlagen, ich bin nicht darauf eingegangen. Jetzt denken sie ich hatte Angst. In der Schule wirft er mich von hinten mit Sachen ab. Komischerweise provoziert er immer nur dann, wenn er in einer Gruppe ist und ich alleine.

Was soll ich machen? Ohne als Weichei dazustehen.

...zur Frage

Fremde rufen oder Pfeifen mir hinterher?

Hey, wenn ich in der Stadt unterwegs bin fühle ich mich oft unwohl wenn mir ein älterer Mann hinterherruft (ich bin 14, sehe aber schon älter aus) die Männer sind meistens so ca. 25jahre alt. Der älteste war bestimmt 40. jetzt wollte ich mal fragen wie ich am besten reagieren soll, meistens laufe ich dann mit gesenkten Blick weiter. Das unangenehmste was mir passiert ist war als ich alleine unterwegs war und eine Gruppe von Männern/Jungs mir hinterher gerufen/gepfiffen haben und mich dann verfolgt haben. Ich bin dann schnell in den nächsten laden und selbst dort sind sie mit gegangen. Also was ist die beste Reaktion aus sowas? :)

...zur Frage

Was tun gegen mobbing in der Schule?!8 klasse

Mvlg Thimo + Freund

...zur Frage

Busstreik und Unterricht?

Ich habe mich gestern Abend nachdem der letzte Bus fuhr vom Unterricht abgemeldet, da heute die Stadtbusse streiken und ich nicht zum Unterricht gelangen konnte. Eigentlich wohne ich direkt neben der schule und wäre ich gestern auch Zuhause gewesen, dann hätte ich heute auch zur Schule gehen können. Nun hat mir meine Lehrerin geantwortet, dass sie das nicht akzeptieren kann, da mein Schulweg zu Fuß ja zumutbar wäre. Ich wohne alleine, habe keine andere Möglichkeit zur Schule zu kommen und das die Busse streiken war mir erst um 23:00 bekannt, nachdem kein Bus mehr zu mir Nachhause fuhr, weil solange die Tarifverhandlungen gingen

Darf sie das? Und muss ich trotzdem zum Unterricht obwohl keine Busse fahren und ich am anderen Ende der Stadt bin?

...zur Frage

Wenn kein Schüler-BaföG, was dann?

(TEIL 1) Hallo,

ich bin mittlerweile stark am Verzweifeln, ich hoffe hier kennt sich jemand etwas mehr mit diesem Thema aus..

Ich bin 24 Jahre alt, gehe seit September letzten Jahres auf die FOS in Coburg. Ich wohne seit meinem 18ten Lebensjahr alleine.

Meine Mutter bezieht ALG II. Mein Vater ist vor Jahren verstorben.

Meine Mutter wohnte bis vor kuzem noch in Rödental. Mir stand das Schülerbafög also zu, da der Schulweg von meiner Mutter aus an 3 Tagen mehr als 2 Stunden Wartezeit und und so weiter betrug.

--> ich erhielt BaföG

Meine Mutter zog im November letzten Jahres um. Nun ist der Schulweg von ihrer Wohnung aus nicht mehr so weit... Leider...

Jetzt hab ich für das kommende Schuljahr wieder einen Schüler - BaföG Antrag gestellt, diesmal mit der neuen Adresse meiner Mutter.

Gestern bekomme ich einen Anruf von meinem Sachbearbeiter, er müsse meinen Antrag ablehnen und ich müsste das seit November empfangene BaföG zurückzahlen, da sich der Wohnsitz meiner Mutter geändert habe und dies "wahrscheinlich" dazu führt, dass ein unzumutbar langer Schulweg von diesem Wohnsitz aus nun nicht mehr vorliegt. Argh.. Somit wäre ich seit November 2009 nicht mehr BaföG berechtigt. Und jetzt natürlich auch nicht mehr...

...zur Frage

Sollte ich das irgendwie persönlich nehmen was sie mir da antut?

hey leute

und zwar gestern wurde ich von meiner mutter vor meiner freundin und ihren mutter sehr bloßgestellt, ich wurde sozusagen fast grundlos und unötig angeschrien und beleidigt bis zum geht nicht mehr bis ich in mein zimmer verschwunden bin am ende hieß es dan ich bin die dumme und die respektlose obwohl meine mutter mich provoziert, angeschrien und sehr stark beleidigt hat.

und als ich dan in mein zimmer war ist meine freundin gekommen um mich zu trösten und dan paar minuten später ist ihre mutter in mein zimmer gekommen und hat meine freundin gerufen und hat mich noch dazu sehr böse angeschaut und ich weiß nicht wieso?

und meine freundin wohnt derzeit mit ihre mutter ein stockwerk unter uns und meine mutter ist jetzt bei denen und jetzt eben hat meine freundin gepostet wie die alle zsm mit meiner mutter vodka trinken und andere alkoholische getränke und meine freundin schreibt mir nicht mal das ich auch runter kommen soll oder sonst was?

und jetzt fühle ich mich total verarscht und alleine gelassen von denen und grad von meiner freundin.
was denkt ihr den darüber? würdet ihr euch auch total verarscht und im stich gelassen fühlen? was meint ihr ist das ok was die abziehen? was soll ich darüber denken ich weiß es nicht? bin ich meiner freundin oder meiner mutter überhaupt wichtig als mensch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?