,,Älteren" Schüler nach Nummer fragen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

ich finde es spricht nichts dagegen, den ersten Schritt in seine Richtung zu machen. Wie genau du das tust würde ich aber aus dem Bauch heraus entscheiden. Vielleicht sprichst du ihn ja einfach mal auf eine der Animefiguren auf seinem Shirt an oder ähnliches?
Die Nummer mit der Nummer geht natürlich auch, handle einfach so, dass dein Verhalten auch zu dir passt. Wenn du schüchtern bist und ihm daher lieber einfach nur einen Zettel geben magst um dann ganz schnell wegzugehen dann tu' das - wenn er dich mag wird er bestimmt auch Dinge süß finden, die andere hier als schräg oder seltsam beschreiben würden. 
Viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöchen,

ich schlage vor du sprichst ihn einfach Mal auf sein T-Shirt an! Es ist immer am besten über etwas zu reden, was einen verbindet und da hast du gleich einen Anlass, ihn überhaupt anzusprechen. 
Wenn sich das Gespräch dem Ende neigt, kannst du ihn ja fragen, ob ihr das Ganze über What'sApp weiter führen wollt. 

Liebe Grüße,

Akshara

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache es doch anders und spreche ihn auf die Anime-Figuren an. Mit etwas Geschick ergibt sich das mit den Nummern automatisch,

"Ich habe ein paar coole Bilder, magst Du mir Deine Nummer geben, schicke ich Dir per Whats Ap"

So hätte ich das gemacht, aber ich bin 45 Jahre Älter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr noch nie miteinander geredet habt, fände ich das irgendwie schräg. Das Alter 17/18 spielt gar keine Rolle... ist doch im Prinzip gleich alt ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?