Ältere Zweitkatze zu junger Katze dazuholen, klappt das?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Deinem Katerchen tust du sicher den größten Gefallen damit, wenn du ihm einen ungefähr gleichaltrigen Kumpel zum toben holst (ich würde mal sagen, so bis zu 4 Monate alt). Er ist ja gerade mal von Mama und Geschwistern weg und braucht - gerade als WOhnungskatze - unbedingt einen Artgenossen, das wäre sonst eine sehr traurige Jugend.

Bei einer wesentlich älteren Katze läufst du Gefahr, dass sie mit dem Jungspund nichts anfangen kann und evt. sogar genervt von seiner Energie ist.

Kater oder Katze ist im Grunde egal, bei einer Katze musst du halt beachten, dass sie frühzeitig kastriert werden.

Bitte schleppe deinen Kater nicht ins Tierheim zum "testen", das ist grober Unfug. So ein Zusammentreffen unter "künstlichen" Bedingungen hat keinerlei Aussagekraft und streßt das Tier nur.

hallo:)
es ist gut das deine Katze noch sehr jung ist, so kann sie sich noch an vieles besser gewöhnen. Welches Alter die zweitkkatze haben sollte ist relativ egal. Sie kann jünger oder Älter sein. Tipp: du solltest wenn du die zweitkatze geholt hast sie erstmal alleine in einen raum tun, so das sie sich an den geruch deiner ersten katze gewönene kann. und dann nach ca.1nem tag, tust du deine jetzige katze in das zimmer wo die 2.katze drin war, so kann sie sich auch an den geruch gewönen und dann tust du sie zusammen. Durch die geruchsgewönung sind sie sich dann nicht mehr so fremd:)

Viel Glück&Spaß

Lg Leeoo

Das kann man so generell nicht sagen. Es sollte auf jeden Fall eine Katze sein, die an andere Katzen gewöhnt ist. Zu alt sollte sie nicht sein, da sie sich mit so einem jungen Rabauken sonst schwer tun würde.

Freigängerkatzen oder Wohnungskatzen?

du kannst auch eine ältere katze dazu nehmen ich habe auch zwei katzen die vertragen sich super ich empfele dir im tierheim mit der jüngeren zu gehen und dort unter anleitung der pfleger deine mit denn anderen zu testen so habe ich das gemacht und mann konnte gut sehen ob die sich vertragen oder nicht frage bei deinen tierheim nach ob die solche test machen macht nicht jedes tierheim aber sinvoll wäre es

Zum Test ins Tierheim ? Welches Heim macht denn soetwas ? Dass ist doch richtiger Stress für die Katze...

0
@Strolchi09

also bei uns in der stadt macht es das tierheim meine katze hat sich bei den test wohlgefühlt naturlich wird dertest mit mehrenkatzen durchgeführt aber jede einzeln mit deiner katze da durch habe ich die richtige katze für meine katze gefunden

0

Bei den Katzen im Tierheim kommen andauernd neue hinzu. Was interessiert die Katzen dort ein 10 Wochen alter Zwerg? Und welche Aussagekraft soll so ein "Test" dann für die häuslichen Gegebenheiten haben?

Ein 10 Wochen altes Kätzchen zu vergesellschaften ist nun wirklich kein Problem ;)

0

Es wäre besser, wenn die andere Katze ungefähr in dem selben Alter ist. Dann können beide noch zusammen richtig spielen. Ältere Katzen wollen meist nur ihre Ruhe haben und würden sich dann von der jungen, verspielten Katze gestört fühlen.

Ein paar Wochen oder ein paar Monate älter kann die neue schon sein. Nur nicht unbedingt Jahre .Ansonsten achte darauf, dass beide geimpft sind.

ich würde eine jüngere Katze nehmen.Sie spielen noch mehr zusammen.Bei einem älteren Tier hast Du meistens das Problem,dass sie nicht mehr endlos spielen wollen.

ja Wohnungskatzen dann.

Also ich schaue mal im Tierheim am Samstag, da haben sie wohl kleine Katzen zu besichtigen.

Mein Kater ist ein ziemlicher Draufgänger und übertrieben doll verspielt.

Sollte ich dann eher eine ruhige nehmen oder auch eine sehr Verspielte?Muss ich bei letztes nicht Angst haben, dass sie mir meine ganze Bude auseinander nehmen? x)

Und Weibchen oder Männchen eher?

Danke schon mal für die guten Antworten :)

Dein Kater ist ein "Kleinkind", das man eh schon zu früh von Mama und Geschwistern getrennt hat. Der ist nicht übertrieben verspielt, sondern einfach nur altersgerecht energiegeladen.

0
@cuckoo

Hat jetzt zwar keine meiner Fragen beantwortet, aber Unrecht hast du auch nicht ;)

0

Ich denke, dass sich im Prinzip ALLE Katzen miteinander verstehen können.

Du kannst ja im Tierheim nachfragen, ob sie eine Katze haben, die schon mit anderen Katzen zusammen gelebt hat.Und dort gibt es ja auch Katzen, die jünger sind.

Sicher wird es erstmal wild und laut zugehen, aber ich sehe eigentlich wenig Probleme.

also ich hatte auch zwei stubentieger und bei denen war der altersunterschied 5jahre. am besten ist, du suchst dir über zeitung eine, nicht tierheim. da kannst du mit der person mal ein probetag ausmachen. so habe ich es gemacht um zu sehen, wie die zwei klar kommen. klar wird es immer am anfang reiberreien geben, aber die gibt es nach 2jahren genauso noch :) sind wie kleine kinder :) aber ich denke das es so besser ist, als wenn man nach einer woche katze wieder abgeben muss, weil sie garnicht miteinander klar kommen. viel glück

Warum nicht Tierheim ? Katzen aus dem Tierheim sind geimpft , kastriert(wenn sie alt genug sind) und tierärtzlich untersucht. Kranke Tiere werden nicht abgegeben.Also, nicht immer so negativ über Tierheime schreiben, wenn man nicht Bescheid weiß.Und aus dem Tierheim bekommt man sie auch nicht so mit, sondern bekommt zunächst einen betreuungsvertrag um zu schauen ob es überhaupt klappt und dann erst den richtigen vertrag.

0

ich rate von katzen aus der zeitung von züchter ab im tierheim warten viele katzen auf ein zu hause meine katzen sind beide aus denn tierheim von zeitung die katzen sind oft krank und inzuchts katzen habe selbst die afahrung gemacht meine katze von züchter war todkrank ist in der tierklinik verstorben

0
@dbb05

Das sehe ich auch so!

Habe meine Katzen eigentlich immer aus dem Tierheim geholt.Bis auf eine.

Und alle waren und sind tolle, gesunde und liebe Miezen!

0
@dbb05

na geht mal ins tierheim, und wollte ein tier. ich bin damals auch hin, weil ich dachte ich tu was gutes. ich bin rein, hab ganz freundlich mein anliegen erklärt, dann schaut mich die dame ernsthaft an und sagt "haben die schon ihren kater mal gefragt ob er eine 2katze haben möchte" ich sah die dame verwundert an, darauf hin meinte sie "ich solle erst mal zum tierarzt gehen und ein psychologisches gutachten von meinem kater holen" ich nahm die dame ernst bedankte mich, schnappte noch am gleichen tag mein kater, ging zu meinem tierarfzt und durft mich erst mal auslachen lassen. somit war tierheim für mich schon erledigt. meine schwester wollte letztens 2hasen für ihre kinder, ging auch ins tierheim, die wollten gleich von ihre ein polizeiliches führungszeugnis. für was? sie muss beruf angeben, ist ärztin davon kann man ausgehen das da nix drin steht. abgesehen vom tierheim, kann man dort auch keine probetage machen, denn gibst du dort wieder ein tier ab, biste der a..... da wird nicht gefragt warum weshalb. dazu zum thema tierheim

0
@Zwuckelle

richtig die katzen aus dem tierheim sind geimpt geschipt endwurmt und mann kann davon ausgehen wenn dort ein tier krank ist zb diabetis übernimmt das tierheim dieweiterm tierarztkosten meine katze hatte sich vor kurzen die fote gebrochen das tierheim hat die op im wert von 2500 euro übernommen ich habe 500 euro selber bezahlt freiwillig die katze wurde angefahren aber durch den chip konnte tasso sich nach verschwinden der katze sich bei mir melden ich war froh das sie wieder da ist ich liebe seit kind an tiere

0
@badewasser

sollte keine beschimpfung sein, falls es so rüberkommt, ist halt mein erlebnis zum thema tierheim und das ist halt dann meine meinung und meinungen darf man sagen

0
@badewasser

leider gibt es viele ulkige fälle das kann ich leider nicht dir glauben ich bin seit 16 jahren mitgliet im tierheim sowas habe ich noch nie gehört

0
@dbb05

dann glaubst es net, ich habs erlebt und es war wirklich so. warum sollt ich mir sowas einfallen lassen. so eine bunte fantasie hab ich dann doch nicht

0
@badewasser

hab natürlich auch schon posetive sachen gehört. z.b. nürnberger tierheim muss ein traum sein. ich rede von dem halt wo ich war, ,mit anderen hab ich noch nix zu tun gehabt.

0

Hi,

habe mir am Wochenende einen zweiten 10 Wochen alten Kater angeschaut. Am Samstag wird er bei uns einziehen, ein süßes Kerlchen.

Jemand vom Tierschutzverein wird ihn vorbei bringen, ich bin gespannt, wie die beiden Kater aufeinander reagieren werden.

Danke für alle Antworten

Was möchtest Du wissen?