Ältere Zweitkatze zu junger Katze dazuholen, klappt das?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deinem Katerchen tust du sicher den größten Gefallen damit, wenn du ihm einen ungefähr gleichaltrigen Kumpel zum toben holst (ich würde mal sagen, so bis zu 4 Monate alt). Er ist ja gerade mal von Mama und Geschwistern weg und braucht - gerade als WOhnungskatze - unbedingt einen Artgenossen, das wäre sonst eine sehr traurige Jugend.

Bei einer wesentlich älteren Katze läufst du Gefahr, dass sie mit dem Jungspund nichts anfangen kann und evt. sogar genervt von seiner Energie ist.

Kater oder Katze ist im Grunde egal, bei einer Katze musst du halt beachten, dass sie frühzeitig kastriert werden.

Bitte schleppe deinen Kater nicht ins Tierheim zum "testen", das ist grober Unfug. So ein Zusammentreffen unter "künstlichen" Bedingungen hat keinerlei Aussagekraft und streßt das Tier nur.

du kannst auch eine ältere katze dazu nehmen ich habe auch zwei katzen die vertragen sich super ich empfele dir im tierheim mit der jüngeren zu gehen und dort unter anleitung der pfleger deine mit denn anderen zu testen so habe ich das gemacht und mann konnte gut sehen ob die sich vertragen oder nicht frage bei deinen tierheim nach ob die solche test machen macht nicht jedes tierheim aber sinvoll wäre es

Zum Test ins Tierheim ? Welches Heim macht denn soetwas ? Dass ist doch richtiger Stress für die Katze...

0
@Strolchi09

also bei uns in der stadt macht es das tierheim meine katze hat sich bei den test wohlgefühlt naturlich wird dertest mit mehrenkatzen durchgeführt aber jede einzeln mit deiner katze da durch habe ich die richtige katze für meine katze gefunden

0

Bei den Katzen im Tierheim kommen andauernd neue hinzu. Was interessiert die Katzen dort ein 10 Wochen alter Zwerg? Und welche Aussagekraft soll so ein "Test" dann für die häuslichen Gegebenheiten haben?

Ein 10 Wochen altes Kätzchen zu vergesellschaften ist nun wirklich kein Problem ;)

0

ich würde eine jüngere Katze nehmen.Sie spielen noch mehr zusammen.Bei einem älteren Tier hast Du meistens das Problem,dass sie nicht mehr endlos spielen wollen.

Zweitkatze für meinen 8-jährigen Kater?

Letze Woche ist meine Katze gestorben und nun bin ich am überlegen, ob und wenn ja wann ich wieder eine zweite Katze zu mir in die Wohnung holen soll.

Ich hatte beide vor 5 Jahren aus dem Tierheim geholt. Dort sagte man mir, dass die Katze nicht ohne den Kater sein kann, aber der Kater auch ohne sie zurecht käme (was nun leider der Fall ist). In den 5 Jahren war es auch tatsächlich so, dass er nicht unbedingt ihre Nähe gesucht hat, aber ab und an sie auch von Kopf bis Fuß abgeschleckt hat. Seit wir zwei alleine sind, hat er sich nur dahin geändert, dass er verstärkt meine Nähe sucht, wobei er sowieso ein Schmusekater ist.

Ist es ratsam meinem 8-jährigen Kater eine neue Gefährtin/Gefährten zu suchen? Wann mache ich das am besten? Wie lange sollte ich warten, oder ist es besser ihn noch etwas zu beobachten, wie er sich verhält? Kann man beim Tierheim eine Katze auf Probe mitnehmen, und wenn es nicht klappt sie dann wieder zurück geben (unabhängig davon ob das fair gegenüber dieser Katze ist)?

...zur Frage

Katze(n) in 40m2 Wohnung?! Tierquälerei

Hallo, glaubt ihr, dass es Tierquälerei ist, eine Katze in einer 40m2 Wohnung zu halten? Sie dürfte natürlich in alle Räume und es wäre eine ältere Katze (aus dem Tierheim zum Beispiel), da jüngere ja sicher viel Raum zu spielen brauchen und wollen. Einen Balkon gibt es, jedoch weiß ich nicht, wie man den absichern könnte. Hat jemand Erfahrung mit einer Katze in einer kleinen Wohnung? Danke :)

...zur Frage

ältere Katze aus den Tierheim holen - Erfahrungen?!

Ich bin heute im Tierheim gewesen und mir ist eine schüchterne ältere Katze aufgefallen. Eigentlich habe ich mein Augenmerk mehr auf eine jüngere Katze gerichtet, die aber mir abgeratten wurde, da sie wohl zu jung wäre (2 Jahre junge Katze).

Nun Frage ich mich, ob ich mich für die ältere Katze entscheide, die 8 Jahre alt wird. Einerseits tut mir die Katze leid, weil sie so schüchtern ist und wahrscheinlich bisher viel durchmachen musste. Das kann sich widerum auch wiedersprechen.... Vielleicht hat sie durch ihre Vergangenheit ein kleinen Knax weg (nicht böse gemeint!!)

Ich habe meine Bedenken das die Katze nie so richtig aus sich herauskommen wird und auf mich zugehen könnte.

...zur Frage

Zweitkatze kommt ins haus! bitte schnelle antworten, dringend!

Hallo Leute, ich hab euch ja schon gefragt ob ich mir eine zweitkatze ins haus holen soll. ich bin nach langen überlegen jetzt zu dem entschluss gekommen, ich hol mir ein weibchen. ich hab da allerdings ein paar fragen.. Reicht des wenn ich nur ein großes katzenklo für beide hab? meine katze ist ca 8 monate alt, und ich hatte vorgesehen so ein kleines weibchen im alter von 3-7 monaten. geht des? kann ich die beiden gleich von anfang an zusammen lassen? was wenn sie sich gar nicht verstehen, oder wie mach ich des nachts, damit ich frühs ned aufsteh und eine liegt da schwer verletzt oder so.. bitte um hilfe, da ich bald eine katze holen werde! vielen dank im vorraus :)

...zur Frage

Wie zwei Kitten aneinander gewöhnen?

Wir haben eine knapp 8 Monate alte Katzendame bei uns und morgen holen wir unsere zweitkatze ab. Unsere zweitkatze ist eine Fundkatze aus dem Tierheim und ihr alter wird auf ca. 9 Wochen geschätzt. Unsere erste Katze ist freundlich, neugierig und nicht schüchtern und die aus dem Tierheim genau so. Habt ihr vlt erfahrungen mit der zusammenführung von 2 Katzen und ein paar Tipps&Tricks für mich? Bitte nur hilfreiche antworten von Katzenhaltern;) Danke schonmal:)

...zur Frage

Wie alt sollte die Zweitkatze sein?

Meine jetztige Katze ist jetzt ca. 2 Jahre.Wenn wir uns eine Katze dazu holen würden,wie alt sollte diese dann sein ? Kann es auch eine jüngere sein ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?