Ältere Waschmaschine wird an Warmwasser angeschlossen?

5 Antworten

In den Bedienungsanleitungen von Waschmaschinen steht oft, dass sie nur für den Betrieb mit kaltem Trinkwasser geeignet sind.

Da alle Teile, die mit der Waschlauge in Berührung kommen, auf 90 Grad ausgelegt sein müssen, kann ein Problem (nur) im Bereich der Zulaufführung liegen.

Was funktioniert denn an der Maschine nicht mehr?

Wie auch immer, ich würde möglichst schnell die Sanitärfirma schriftlich informieren, dass Schadenersatzansprüche erhoben werden. Außerdem würde ich sie bitten, das Problem direkt mit der Mieterin zu lösen (auch wenn rein formal die Mieterin sich an Dich wenden muss, und Du dann Deine Ansprüche an die San-Firma geltend machen musst, aber das kann man ja vielleicht verkürzen).

Dann muss mit der Mieterin verhandelt werden, wie hoch sie den Schaden einschätzt. Eine Reparatur würde sich wirtschaftlich wohl nicht mehr lohnen, d.h. sie hätte evtl. nur Anspruch auf den Restwert der Maschine (der sicher nicht sehr hoch ist).

Ob ein Richter entscheiden würde, dass sie auch Anspruch auf die Erstattung von Reparaturkosten hätte, wenn die den Restwert deutlich übersteigen, ist fraglich. Da bleibt ein Risiko.

Die Reparatur hätte allerdings den Vorteil, dass man dabei möglicherweise erfahren würde, was defekt ist und ob das heiße Zulaufwasser tatsächlich der Auslöser war, sprich: Ob Du eigentlich haftest.

Da liegt also auf beiden Seiten ein Risiko. Versuche besser, Dich mit der Frau zu einigen und obige Argumente zu bringen. Falls die Sanfirma das nicht selbst mit der Frau regeln will.

42

Danke für die Antwort. Die Waschmaschine ist wohl komplett "tot".

0

Das kommt darauf an ob die maschine dafür geeignet war. Im Normalfall nicht,denn für Warmwasser müssen die Armaturen der Maschine geeignet sein! Es ist auch viel früher die eingestellte Temperatur erreicht und das Programm kommt durcheinander!

Und wenn 30 Grad eingestellt waren und es kommt Wasser mit 60 Grad ist die Wäsche hin!!!!!!!!!!

42

Danke für die Antwort. Das die Wäsche überhitzt, ist soweit klar. Die Mieterin beruft sich aber darauf, dass hierdurch die Elektronik der Maschine kaputt gegangen ist.

0

Meiner Auffassung nach ist das nicht möglich. Zufuhr von Warmwasser aus dem Wamwasserspeicher, der durch eine Ölheizung aufgeheizt wird, ist eine gängige Methode um teureren Strom zu sparen.

39

Und wie wäsch Du dann eine 30 Grad Wäsche???

0

Waschmaschine brummt und zeigt nix an?

Hallo,

ich habe gestern meine Waschmaschine nach einem Umzug aufgebaut. Gestern hat alles an der Waschmaschine funktioniert.

Heute mache ich Sie an und sie brummt nur und zeigt nix auf dem Bildschirm an.

Sie reagiert auf gar nix, nur ein summen ist zu hören.

Hab schon mehrmals Strom weg, Flußensieb entleert. Wasser abgelassen. Ich denke evtl. hängts an der Elektronik? Aber gestern hats ja funktioniert...

Habe eine Blomberg

Danke!

...zur Frage

Privileg wasmaschine geht nicht?

Hallo zusammen,

ich habe von einem Kollegen eine Privileg Waschmaschine bekommen. Nach dem anschließen wollte ich die erste Wäsche waschen aber die Maschine geht nicht.

wenn ich sie anschalte kann ich das Programm wählen, nachdem ich auf Start gedrückt habe blinkt circa 20 Sekunden danach die „Programm Ende“ Leuchte.

Die Waschmaschine gibt keine Geräusche von sich...besten Dank schon mal für eure Antworten!:)

liebe Grüße

...zur Frage

Aquastop nach Auslösen weiter verwenden?

Der Aquastop wurde sicher ausgelöst, weil ich das Anschlussgewinde am Wasserhahn nicht richtig angezogen hatte. Eigentlich höchstens halb oder nur zu einem Drittel, ohne dass es mir bewusst war, bin halt unerfahren. Kann es sein, dass dies die Ursache für das Auslösen war, und kann ich den Aquastop wieder verwenden? Muß ich dafür irgendetwas schrauben, trocknen oder tun? :) Danke für Antworten Erfahrener.

...zur Frage

Welchen Adapter brauch ich?

Mir wurde heute eine neue Waschmaschine geliefert und man sagte mir, dass man diese nicht anschließen kann, da mir ein Adapter bzw. Gewinde fehlt. Ich soll den Abflussschlauch einfach in die Wanne legen. Ist für mich aber keine Dauerlösung.

...zur Frage

Wohnung ohne Waschraum, Waschmaschine verbieten rechtens?

hab nach langer Suche endlich eine Wohnung gefunden, ein appartment in einem haus mit über 200 appartments.

Dort gibt es keinen Waschraum, nur einen Waschsalon ein paar hundert Meter entfernt und der Vermieter meint es sei verboten eine Waachmaschine zb über die Spüle zu installieren, als Grund nannte er die Versicherung wäre dann zu teuer.

kann er das wirklich verbieten und bin ich nun gezwungen den Waschsalon zu nutzrn der viiiel teurer ist? vorallem da ich nicht nur alle paar wochen waschdn kann da ich nicht viel Kleidung besitze, mind 1x die Woche müsste ich waschen.

...zur Frage

Waschmaschine soll in die Küche der Anschluss befindet sich aber im Badezimmer. Was tun?

Hallo, mein Badezimmer ist leider zu klein für meine Waschmaschine. Die Anschlüsse dafür befinden sich auch im Badezimmer. Jetzt überlege ich aber, ob es möglich wäre die Waschmaschine in die Küche zu stellen, wo genügend Platz vorhanden ist, dafür aber nur ein Anschluss für die Spüle. Wäre es z.b. möglich die Waschmaschinenschläuche vom Bad über den Flur in die Küche zu führen? Das Bad befindet sich direkt neben der Küche. Habt ihr einen Rat was die beste Lösung darstellt? Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?