Ältere Menschen immer gemein? Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die ältere Generation hat noch eine andere, strengere, konservativere, nicht notwendig bessere Erziehung. Aus dieser können sich viele nicht lösen und reagieren daher wie Du beschrieben, und zwar etwas zwanghaft, weil sie nie ihre Erziehung reflektiert haben, sondern sie, zu was sie gemacht worden. Aber so sind nicht alle.

Dieses Toleranzproblem älterer Leute stirbt jedoch nach und nach aus und zwischen den meisten Generationen wird es Generationenkonflikte geben.

Ferner: Ich lief mal mit kaputten Schuhen in ein Geschäft mit teurer Mode hinein. Die Verkäuferin war der Auffassung, ich wäre ein Dieb, ein Gauner. Häufig wird von den Klamotten auf den Charakter oder das Geldvermögen geschlossen. Das ist schlicht ein Wahrnehmung des Menschen, um in den Situationen zu recht zu kommen. Für sie waren meine Schuhe ein Warnsignal. Entsprechend reagieren ältere Leute, wenn sie kaputte Hosen sehen, weil das früher eine andere Bedeutung gehabt hat (arm, asozial etc.). Das ist aber ein Fehler der Altern, sich nicht hinterfragen und umstellen zu können.

In diesen Fällen: Anlächeln und ironisch zurückgrinsen. Deren Kleider sind ja auch nicht wirklich hipp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DDR und BRD Normen war ein gepflegtes und ordentliches Aussehen.

Nach den stundentischen Auflehnungen gegen diese Normen fing die Hippie- und Jeans Zeit an. Dies war ein riesen Schock für Eltern und Großeltern und total unentbehrlich.

Schätze mal das dieser Gedanke noch immer in den Rentnern liegt.
Deshalb sehen sie es "ungepflegt" und "schlechtes Elternhaus".

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frage76mal6
03.03.2016, 16:50

was war unentbehrlich, dass man mit ungepflegter Frisur seinen Eltern zugekifft auf der Tasche gelegen ist?

0
Kommentar von Artus01
03.03.2016, 16:59

Du vergißt zu erwähnen das die Hippies von damals, die Alten von heute sind. Die Hippiezeit fing Mitte der 60er Jahre an, das ist mehr als 50 Jahre her.

0
Kommentar von Minetube201
03.03.2016, 17:01

Wir sprechen hier von Rentner, sprich 64+, müsste schon möglich sein.

0
Kommentar von Minetube201
03.03.2016, 17:01

Stimmt, danke für den Hinweis.

0

Weil sich ein äterer Mensch niermals eine kaputte Hose kaufen würde, die auch noch sauteuer ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Frage gehst Du schön am Sonntag nach Tante Käthe zum Kaffeetrinken. Poposcheitel und eine schöne neue Stoffhose ist ja wohl klar ! Und wenn Du lieb bist darfst Du auch Tante Käthes Füße massieren. Der Nagelpilz ist glaube ich weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast die Frage doch wunderbar selbst beantwortet oder?
"Ich habe auch gemerkt, wenn man sich neben einer älteren dame/herr
hinsetzt, gucken sie einem immer auf die Hose. Weil die Hose voller
löchern ist."

Vielleicht solltest du aber auch an deinem auftreten/verhalten was ändern?

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man sich sehr gut mit vielen älteren Menschen in Bus&Bahn unterhalten kann und sich auch viele freuen mal mit jemand neuen zu reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nobytree2
03.03.2016, 16:50

Soll ich mich anders anziehen, damit irgendwelche Leute mit mir reden, die nicht mir reden würden, wenn ich anders angezogen wäre?

0

Was möchtest Du wissen?