Ältere Katze und Katzenbaby. Geht das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein. Sie ist die Alleinherrschaft gewohnt und würde keine andere Katze akzeptieren.  Ausserdem wäre der Altersunterschied viel zu groß.  Ältere Katzen werden immer ruhiger und junge Katzen sind verspielt und frech... das würde nicht gut gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben auch vom Veternäramt ein Katzenbaby , aus einer Katzenschwemme  ,zu einem Älteren Kater hinzu genommen, das war kein Problem. Der Kater hat  sogar  mir das Baby zurück  getrieben , wenn es  mir aus dem Haus ausgebüchst war.  Beim Füttern  , fütterte ich sie gemeinsam , wenn der Kleine an dem älteren sein Schälchen wollte , achtete ich darauf , dass ich ihn das nicht erlaube.  

Liebe Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich vermute sie haben ihre einstellung nicht aus der luft.die haben erfahrung  also lass es bleiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein!! Das ist stress für sie ältete katze (oma) denn ein baby ist viel verspielter. Bitte gleichaltrige ungefähr, sonst kriegst du arge Probleme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?