ältere Katze Problem mit chip -Katzenklappe

2 Antworten

Die chipgesteuerte Katzenklappe sollte gut antrainiert werden. Möglich, dass irgendwelche Reize ausgelöst werden, die der Katze unangenehm sind. Kaum messbar, aber bei empfindlichen Tieren wirkt es wie ein Stromschlag.

Beobachtet mal wie sie sich verhält wenn die Klappe offen ist, ob sie dann durch geht. Hat sie auch davor Angst, dann ist sie zu sensibel für diese Technik.

Oh je, die arme :(

Hat sie Angst vor der neuen Klappe und dem Geräusch wenn sie sich öffnet oder Angst vor dem Katzer? Geht sie nun gar nicht mehr in die Nähe dieser Klappe?

Es gibt ja verschiedene Modelle, die einen haben einen guten Ruf ... andere eher nicht. Eventuell kann man die Funktion auch erstmal abstellen, so kann sie sich langsam daran gewöhnen.

Was möchtest Du wissen?