Ähnliche Autos (erstes Auto)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Budget? Hast du generell überhaupt Ahnung von den Unterhaltskosten eines Autos?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fulltimeblack 16.07.2017, 15:45

Knapp 10000 wo von ich aber auch noch die ersten Monate die Spritkosten bezahle (danach vom Taschengeld) und für den Rest kommt mein Vater auf bis ich in 2 Jahren studiere und arbeite.

0
Hunterallstar99 16.07.2017, 16:20
@fulltimeblack

Von einem fetten Auto würde ich abraten. Erstens, hoher Verbrauch und Spritkosten, besonders mit Automatik-Getriebe. Zweitens, sie sind /generell gesprochen/ einfach unpraktisch, vor allem als Stadtauto. Parkplatzsuche? Viel Spaß. Hohes Gewicht, relativ viel Verschleiß. Übersichtlich sind sie auch selten. Auch wenn vorerst der Papa alles bezahlt, willst du ja nicht gleich deine ganze Kohle fürs Auto ausgeben, sobald du selbst dafür bezahlen musst, oder?

Sonst hast du natürlich einfach ein sehr hohes Budget fürs Erstauto, da hast du die meisten Türen offen... Hol dir doch einfach einen Mini oder Fiat 500, wenn du sie magst. Da du in diese Richtung tendierst... hier sind ein paar andere Vorschläge: http://www.autoplenum.de/auto/bilder/top10/beste-frauenautos

0

Kauf dir auf jedenfall kein Neuwagen...Der Wertverlust bei Neuwagen ist meist zu hoch und kauf die ein Gebrauchtwagen, wo es nicht schlimm ist, wenn dort ein paar Macken drin sind. Mein erstes Auto war ein alter Opel Corsa, der jetzt leider kein Tüv mehr bekommt. Aber ich hatte 2 1/2 Jahre Spaß damit und der hat grad mal ein Tausender gekostet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Smart For Four, ein Fort Ka oder ein Renaut Twingo

Aber als erstes am besten nen alten Polo oder ähnlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fulltimeblack 16.07.2017, 15:40

Danke :)
Mit dem alten Polo hat mein Vater auch schon gesagt, aber an denen finde ich gar nichts toll haha

0

Was möchtest Du wissen?