Ähnlcihe Stoffe wie Trockeneis?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Trockeneis ist eigentlich kein Stoff, sondern ein Stoff (nämlich Kohlenstoffdioxid) in einem bestimmten, nämlich festen, Zustand.
Ähnliches gilt für Flüssigstickstoff, der als Stoff nichts anderes ist als 80% unserer Atemluft.
Immerhin wird Trockeneis oder Flüssigstickstoff nicht wärmer, bis alles sublimiert bzw. verdamft ist.
Was es aber auch gibt, sind chemische Reaktionen, bei denen es kalt wird. Im weiteren Sinne gehört auch die Lösung gewisser Salze z. B. in Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die beiden einzigen, praktikablen tiefkalten Stoffe sind Trockeneis (-78° C) und Flüssigstickstoff (-196° C). Flüssiges Helium braucht man nur für extrem tiefe Temperaturen (z.B. supraleitende Magneten) und es ist sehr teuer.

Aus Trockeneis und Flüssigstickstoff kann man z.B. mit Ethanol oder Aceton flüssige Kältemischungen herstellen.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Stoff der kalt ist und der Aggregatzustand ist egal. Wenn man dem Stoff kalt macht, dann ist jeder Stoff kalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von holo99
09.05.2016, 09:08

Damit meine ich stoffe wie Stickstoff Trockeneis etc.

0

Wenn Du eine Mischaung aus Wassereis und Salz machst, bekommst Du einen Kühlsole, die unter -0°C abkühlt. Damit kann amn ohne Eismaschine Speiseeis gefrieren lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von holo99
09.05.2016, 09:15

Kennst du noch andere die mindestens ganau so kalt sind und die vielleicht länger kalt bleiben?

0

flüssiger Stickstoff ist sogar extrem kalt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von holo99
09.05.2016, 09:07

Ja aber ich weiß nicht wie ich an kleine mengen für den privatverkauf komme  soll. Hast du da eine Idee?

0
Kommentar von Cougar99
09.05.2016, 09:16

.... und extrem gefährlich! Man benötigt z.B. spezielle Isolierhandschuhe, um mit den Isoliergefässen zu hantieren, die man übrigens nicht dicvht verschliessen darf. 
Einschulung und Erfahrung sind unerlässlich. Dagegen scheint Eis mit Salz zur Kühlung vergleichsweise unproblematisch.

1
Kommentar von holo99
09.05.2016, 12:48

Ich experimentiere gerne rum das ist auch schon der Grund :D . Ich suche momentan halt den besten weg um an kälte zu kommen

0

Eis+Natriumchlorid (Kochsalz) im Verhältnis 3:1 --> bis zu -21°C

Eis + Calciumchlorid im Verhältnis 6:10 --> bis zu -39°C.

Danach kommt dann aber als nächstes leider auch schon Trockeneis in Isopropanol mit -78°C...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von holo99
09.05.2016, 12:46

Wielange bleibt das eis den gefroren mit calciumoxid? Bzw. wie lange dauert es bis es wieder auftaut?

0

Was möchtest Du wissen?