Ähneln Nissen trockener Kopfhaut?

7 Antworten

Nissen kleben am Haar fest, richtig fest. Man bekommt sie nur ab, indem man sie am Haar entlang abzieht- und nicht selten reißt man das Haar dabei mit ab oder aus- vor allem wenn es länger ist- Um festzustellen ob es sich um einen Nisse handelt, musst du draufpusten. Fliegt es weg, ist es garantiert keine Nisse. Lässt es sich leicht rauskämmen, dann auch nicht. Nur wenn es schwer abgeht, KÖNNTE es eine Nisse sein.

Ich finde schon, dass Nissen anders aussehen als Schuppen. Ich könnte mir vorstellen, dass eure Freundin sich schämt. Muss sie aber nicht, diese Biester kann jeder, der Haare hat, bekommen und es hat überhaupt nichts mit Unsauberkeit zu tun.

Ich finde nicht, dass Nissen trockener Kopfhaut ähneln. Sie sitzen wie ein kleines Kügelchen am Haar, auch dann, wenn sie bereits abgestorben sind. Dann lassen sie sich abstreifen.Auf der Kopfhaut selbst sind sie nicht zu finden. Deine Freundin hätte vorher die Laus, die die Nissen ablegt, spüren müssen. Es ist ein fürchterliches Jucken auf dem Kopf und man verspürt den Drang, sich zu kratzen. Hatte sie dieses Jucken nicht, hat sie auch keine Nissen.

Packung für trockene Kopfhaut

kennt jemand eine Packung, die man selber machen kann und die bei trockener Kopfhaut hilft. Am besten vor dem Waschen, so dass ich das alles nachher schön auswaschen kann. Dankeschön.

...zur Frage

Ausschlag nach färben?

Hallo :) Gestern habe ich mir die Haare gefärbt. Nicht beim Friseur, aber eine Bekannte von mir war mal Frisöse und hat sie mir gefärbt. Gestern Abend hat dann meine Kopfhaut angefangen zu jucken. Ich habe mir die Haare dann gleich gewaschen und auch noch eine Kur benutzt. Die Haut hatte sich dann ein wenig beruhigt und ich hatte gehofft, dass würde sich bis morgen wieder legen. Pustekuchen. Das Jucken war im Bett sofort wieder da und hat mich bis in den morgen geqüalt. Als ich heute morgen aufgewacht bin, war es ein wenig angeschwollen, also nicht das es gleich auffällt aber wenn man es genauer betrachtet bemerkbar ist. Außerdem habe ich im Nacken ein kleinen, leicht schmerzenden Huckel. Werde heute schnellst möglich einen Arzt aufsuchen, jedoch wollte ich mal fragen ob irgendjemand schon ähnlich Erfahrungen gemacht hat oder etwas weiß was hilft. Liebe Grüße, Sheila <3

...zur Frage

Was hilft bei trockener und schuppiger Kopfhaut?

Seit neustem habe ich extrem juckende ,trockene und schuppige Kopfhaut und wunder mich nun,woher das kommt und was ich am besten machen soll.

Ich dachte an Teebaumöl aber vlt. habt ihr ja was anderes :)

Ich benutze übicherweise das türkise Shampoo und den Conditioner von Tigi und wasche mein Haar so alle 2-3 Tage.

...zur Frage

Wie unterscheidet man Nissen von ganz normalen Schuppen?

Eine Freundin meiner kleinen Schwester hat seit einer Weile wohl schon Läuse, da sich aber anscheinend weder die Mutter noch das Mädchen getraut haben, das der Schule mitzuteilen, haben sich die Viecher jetzt auch auf eine ganze Menge ihrer Freundinnen übertragen, meine Schwester eingeschlossen.

Jetzt habe ich natürlich Angst, dass ich davon auch was abgekriegt haben könnte. Meine Schwester und ich benutzen normalerweise nicht die selben Bürsten, aber nah zusammen (Umarmungen usw.) waren wir in letzter Zeit schon öfters. Ich hatte sowas noch nie und ekle mich echt extrem davor. Ich habe keinen Juckreiz auf dem Kopf, aber kann auch keine Schuppen von Nissen unterscheiden und eines von beidem habe ich auf jeden Fall.

Bei meiner Schwester wissen wir es auf jeden Fall, da sie der Kopf auch stark juckt, aber wie genau unterscheiden sich Nissen im Aussehen von Schuppen? Und was kann man tun, um eine „Ansteckung“ zu vermeiden?

Über hilfreiche Antworten würde ich mich sehr freuen!

Liebe Grüße, Eljeen

...zur Frage

Hilft eigelb gegen trockene Kopfhaut (Schuppen)?

hilft eigelb wirklech bei trockener kopfhaut? ist eigenartig. wie lang sollte man es einmassieren? vielen dank:)

...zur Frage

trockene Kopfhaut ----> Schuppen

Hey an alle, ich habe Probleme mit meine Kopfhaut, nach dem Haarewaschen trocknet meine Kopfhaut extrem schnell aus, woraus dann Schuppen entstehen. Ich bin vor allem im Winter ein Mensch mit trockener Haut nach dem Duschen, aber mit Eincrémen, alles perfekt! : ) Außer an der Kopfhaut, weil ich die mit Haaren ja nicht so pflegen kann, hab schon so viele verschiedene Shampoo`s ausprobiert, und Haarwasser und alles mögl, aber nichts hat geholfen. Wenn jmd. nen Geheimtipp hat, inform von Shampoo oder Tricks oder was weiß ich ; ) , her damit! lg Grinter : )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?