Ähm hilfe bin zu schüchtern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Prankomaus,

ich kann das gut nachvollziehen! Aber, wenn es Dir wichtig ist, dann solltest Du schon über "Deinen Schatten springen"! :) Vielleicht ergeht es ihr genauso... ;) Und wenn ihre Freundinnen immer dabei sind, solltest Du einfach mal fragen, ob Du mal mit ihr allein sprechen könntest! Sollte sie das ablehnen oder gar ihre Freundinnen "kichern", betrachte das als deren Unreife! :) Oder sag ihr einfach - möglichst selbstbewusst "Ich mag Dich und würde mich gern mal mit Dir unterhalten" Bitte hab keine Angst vor einer Abfuhr! :) Du solltest das mal so innerlich für Dich üben. Mein erster Schwarm hat mich damals (1964) einfach gefragt, ob er meine Schultasche bis zur Straßenbahnhaltestelle tragen darf :D Aber das waren auch noch ganz andere Zeiten! Aber ICH war überglücklich! :D

Also nur Mut, vielleicht reagiert sie auch erst mal zickig - Du weißt ja selbst, dass in der Pubertätsphase unsere/Eure Hormone Purzelbaum schlagen...

Ich wünsche Dir alles Gute und viel Erfolg!

Ganz liebe Grüße Heidrun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OBobb
28.09.2016, 08:25

Heutzutage wäre er mit deiner Schultasche getürmt und hätte dein Pausenbrot gegessen, deinen Kakao getrunken und anschließend reingepisst. Die Jugend von heute!

1
Kommentar von xSasukex
28.09.2016, 09:09

Und zwar ausnahmslos alle! Ach früher war doch alles besser...;-)

0

Bleibe locker, deine Stunde wird schon noch kommen, denn aus euch könnte noch ein Pärchen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dir doch vielleicht von deinen Freunden "helfen".
Oder schreib Sie per WhatsApp an😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was wenn du ihr vielleicht eine SMS schreibst ob ihr euch auch einmal alleine treffen könnt? Oder du einfach abwartest bis sie mal alleine ist:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?