"ähm" abgewöhnen

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

biete ihm an, ihn jedes mal drauf aufmerksam machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von coeleste
29.06.2013, 11:24

dank dir fürs sternchen

1

ja, sags ihm.
ich hatte auch einen sprachfehler und bin darauf hingewiesen worden, anfangs hab ich mir gedacht "so ein schmarn" aber dann ist es mir selbst auch immer öfter aufgefallen und hab es mir abgewöhnt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat denn das damit zu tun. Ich war immer dankbar, wenn man mich auf so etwas hingewiesen hat. Zumal es ziemlich schnell abgewöhnt ist. Und wenn er keine Lust darauf hat, dann hast du es zumindest mal erwähnt. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaugler98
27.06.2013, 23:18

ich bin auch dankbar, wenn man mich auch so was aufmerksam macht. so kann man dieses sich schnell abgewöhnen.

1

Ein Freund von mir hatte das gleiche Problem, nur mit "Alter" zwischen jedem Satz. Wir haben´s mal bei einem Gespräch aufgenommen und er hat´s sich den ganzen Abend angehört weil er´s nicht glauben wollte. Danach ging etwas besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist eine Ladehemmung. bei manchen Menschen arbeitet das Gehirn langsamer als bei anderen und da wird versucht mit ähm,öhm,.. diese Zeit zu überbrücken die das Gehirn benötigt um die nächsten Worte zu finden oder den Satz zu Ende zusammenzubauen oder die Antwort auf eine frage zu finden .

interessant ist das man das bei Sportlern und Leuten mit niedrigen Bildungsgrad sehr häufig beobachten kann wären es bei Wissenschaftlern, Ärzten;Lehrern, und gebildeten Menschen ... so gut wie kaum vorkommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yellowman5
27.06.2013, 23:30
  • interessant ist das man das bei Sportlern und Leuten mit niedrigen Bildungsgrad sehr häufig beobachten kann wären es bei Wissenschaftlern, Ärzten;Lehrern, und gebildeten Menschen ... so gut wie kaum vorkommt*>

Bist du dir da auch ganz sicher? Ich kenne das "Phänomen" aus allen Schichten und kann deiner Theorie mit dem niedrigen Bildungsgrad nicht zustimmen.

0

Huhu :-)).

Da musst du enfach ehrlich sein, sag das nächste mal einfach ein wenig genervt 'kannst du dir mal dieses ständige "äähm" abgewöhnen?', meistens bringt das schon was.

Wenn das nichts bringt musst du ihn ein paar Wochen später nochmal drauf ansprechen, diesmal solltest du es auf die liebe Tour versuchen und ihm sagen das es für die meisten Menschen sehr anstrengend ist wenn der Gesprächspartner immer solche 'Laute' von sich gibt.

Liebe Grüße

Deine Frage hat mich an dieses Video erinnert das ich letztens gesehen hab weil ich mal sehen wollte was genau mit meinem geliebten Irish Pub passiert ist :-((.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pabl00
27.06.2013, 23:23

Hi MsJaasy mit Videos wäre ich an deiner stelle vorsichtig, außer du hast die Rechte an dem Film....

0
Kommentar von TrueColorGb
27.06.2013, 23:25

Sehr sympathisch, Ihre Antwort.

2

Hi,

wenns ein guter Bekannter ist dann kannst du es ihm doch sagen, oder würdest du es nicht wollen wenn es dir (in sonem Fall) jemand schonend beibringt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das "ähm" ist nichts schlechtes. Es entsteht ganz einfach im Unterbewusstsein, in den Momenten in denen das Gehirn eine kurze Denkpause einlegt. So etwas muss man einem nun wirklich nicht abgewöhnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaugler98
27.06.2013, 23:17

ja, es ersetzt da "äh", aber das "ähm" nervt einfach mehr.

0
Kommentar von DerRKDCB
27.06.2013, 23:17

dann hat mein gehirn bei einem 10 min referat 36 denkpausen eingelegt...
meine freunde haben mitgezählt! :D

0

Sag's ihm einfach! Mein Kumpel hat vor circa 3 Monaten "ne" am Ende aller Sätze gesagt .. Wir haben ihn darauf hingewiesen und er hat es sich irgendwann abgewöhnt :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sprech ihn darauf an, wenn es ihm nicht gefällt, soll er z.B. sich selber immer hauen wenn er das macht und wenn ihm das gefällt lass ihn einfach. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?