Ägyptisch arabisch in Hamburg?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

das Beste Buch über Ägyptisch-Arabisch ist von Prof.Dr. Taufiq Borg. Es ist meines Wissens das einzig Buch das die Grammatik des Ägptisch-Arabisch systematisch erklärt. Es wird auch manchmal an Volkshochschulen unterreichtet, auch in Hamburg, einfach mal die Programme durchsuchen.

Da aber der Dr. Borg in den Semesterferien meist in Hamburg-Altona ist, kann man vielleicht auch Privatunterricht bekommen, einfach mal Nachfragen. Oder er kann einen Lehrer empfehlen, er ist sehr nett.

Allerdings handelt es sich dabei um der Kairoer Dialekt. In Oberägypten spricht man etwas anders, darüber gibt es kaum Literatur. Der Kairoer Dialekt ist aber auch viel wichtiger, fast alle Filme und Sänger nutzen ihn, oft sogar dann wenn sie nicht in Ägypten produziert wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich bin mir relativ sicher, dass du ,,mesria'' nicht an einer Abendschule gelehrt bekommst. Denn an sich handelt es sich bei dem Ägyptisch-Arabisch nur um einen landesspezifischen Dialekt. An den Abendschulen wird jedoch nur das Hocharabisch gelehrt.

Aber vielleicht hilft dir das weiter:

http://www.sprachen-lernen.ws/sprachkurs/aegyptisch-lernen.html

Viele Grüße

Samy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?