Ägypten Urlaub - Aber wohin?

11 Antworten

Wenn unbedingt ans rote Meer und ohne Massentourismus. Da fallen mir eigentlich nur Elat in Israel oder Jordanien / Aquaba ein. Ich war 5 Monate in Israel, es ist absolut sicher. Und auch Aquaba ist ein Traum, liegt ja nur 10 km von Elat entfernt. In Aegypten ist auch das Mittelmeer traumhaft. Von Alexandria aus in Richtung Al Alemain. Marsah Matruh. Ich habe noch nie so blaues Wasser gesehen. Guckt mal bei Google earth, dort sind viele Fotos eingestellt. Und im Mittelmeer gibt es keine gefaehrlichen Haie. Kultur kommt auch nicht zu kurz. In Marsah Matruh gibt es das Bad von Cleopatra und im Landesinnern in der Wueste die Oase Shiva. All diese Plaetze hab ich bei einem 10 Monate Aegypten Aufenthalt selber kennnengelernt - garantiert kein Massentourismus und freundlichste Leute.

Viel Spass beim Googeln.

Im Mittelmeer gibt es keine gefährlichen Haie? Also den Weißen zähle ich schon dazu! Haie gibt es in allen Meeren, also sowohl im Mittelmeer und auch im Roten Meer!

0

Sobald es mächtige Hotelanlagen mit Pauschalarrangements von Deutschland aus buchbar hat, geht es doch ganz klar in die Kategorie Massentourismus! Un das sind alle von dir aufgeführten Orte! Das Gegenteil wäre etwa wenn du mal ein Flugticket kaufst und dir vor Ort in einer kleineren Ortschaft ein von Einheimischen geführtes Hotel oder Gasthof auswählst! Das war wahrscheinlich nicht die Antwort die du erwartest und dir weiterhilft, muss aber auch gesagt werden.

Wenn Du keinen Massentourismus willst, dann kommt Safaga oder Qu'seir in Frage! Ein Tip: Basata: Ein Ökocamp direkt in einer eigenen Bucht. Dort kocht Ihr Euer Essen selber in einer Bambushütte - zusammen mit anderen. Check mal im Internet. Dort sitzt man abends beim Sternenfunkeln und Meeresrauschen zusammen mit arabischen Jugendlichen! Schnorcheln kannst Du direkt 10 m vor Deiner Bambushütte!

Was möchtest Du wissen?