Ägypten Reise Mai 2013 gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich würde die Finger davon lassen. Ich lebte 5 jahre in Ägypten und muß leider auch noch ab und an beruflich hin und das ist kein Spass! Ich bin kein Panikmacher sondern Realist da ich auch beruflch zu den ägyptischen Behörden einen Draht habe und dadurch von vielen ereignissen erfahre die nicht nett sind, gelinde ausgedrückt. Also wenn du Urlaub machen willst tu dir selbst ein gefallen und suche dir ein anderes Plätzchen wo du deine Zeit auch geniessen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, Zur Zeit kann ich Ägypten und speziell Hurgade, nicht mehr empfehlen. Zur unsicheren politischen Lage kommen Soziale Spannungen. Diese manifestieren sich immer häufiger in der Straßenkriminalität. Man hilft dem Land leider nicht, wenn man diese herunterspielt oder gar verschweigt. das Land und die Bevölkerung muss sich von den kriminellen Elementen trennen. Sonst wird auch die letzte große Einnahmequelle des Landes versiegen. "Aktuell wurde in der Nacht vom 08. auf 09.September ein Tourist auf der Fahrt von Hurgada zu seinem außerhalb liegenden Hotel überfallen". Der Tourist wurde von der Rückbank her fast zu Tote gewürgt und augeraubt. Er erlitt starke Kehlkopfquetschungen sowie diverse Blutergüße; Man kann sagen mit Not und Glück den Tätern entkommen. Polizei fehlanzeige Leider wurde auch im nächtbesten Hotel keine Hilfe geleistet. Schade für dieses tolle Land und seine tollen Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Arbeitskollegin von mir ist vor einer Woche aus dem Ägypten zurückgekommen und sie meint, es sei vollkommen sicher dort. Sie war aber nur ausschließlich in Hurghada. WIe es Ende oder Mitte Mai sein wird, weiß keiner. Ich würde zu einer Reisebüro hingehen und solche Details wie Geldrückerstattung klären. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ohne Bedenken buchen. Sollte es zu Deinem "Reisezeitpunkt" gefährlich sein (Reisewarnung!), besteht die Möglichkeit der Umbuchung, des Reiserücktritts....

"...Wollen dann aber nicht ausschlieslich im Hotel bleiben und auch die Pyramiden ansehen,geht das?..."

Erstmal nicht, denn Hurghada liegt ein paar Hundert Kilometer entfernt der Pyramiden..... - es werden allerdings entsprechende "Ausflüge" angeboten....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von differentgirly
20.08.2012, 11:30

ist dass denn nicht gefährlich?

0

Du bekommst das Geld zurück, wenn es eine offizielle Reisewarnung vor dem Land gibt. Davon würde ich aber nicht ausgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wir wollten dort eine oasensafari und eine delphintour machen,gut geführt,meint ihr dass geht dann trotzdem? aber wenn man nach kairo kann da gibts doch pyramiden und dieses tal der königin oder? bin da unwissend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dike2012
20.08.2012, 11:38

Die Hotelanlagen am Roten Meer in Hurghada sind mehrere Kilometer von der Stadt selbst entfernt - es werden aber Ausflüge in die Stadt, Safaris, Schnorcheltouren etc.... angeboten - meist vom Reiseveranstalter selbst vor Ort..

Das Tal der Könige, verschiedene Tempel.... befinden sich in und um Luxor - ca. vier Autostunden von Hurghada entfernt - am Nil...

Kairo - mit den Pyramiden/ Sphinx.... - liegt im Norden des Landes, am Nil. Von den Reiseveranstaltern werden entsprechende Flüge/ Fahrten angeboten....

0

woher sollen wir jetzt schon wissen, wie die politische Lage im nächsten Jahr ist? Im Moment spitzt sich die Situation zu. Und Anschläge in Tourigebieten gab es ja schon. Warum muß man unbedingt in so unsichere Länder? Und nur in der bewachten Hotelanlage hocken, ist doch auch langweilig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hätte ich auch gern gewusst ... Denn ich habe schon jetzt Anfang Februar 2 Wochen Urlaub und da wollte ich mit meinen Eltern nach Ägypten fliegen, aber eben wegen der jetzigen Situation bin ich mir nicht so sicher. Ich weiß, dass es eigentlich nur in Kairo momentan gefährlich ist. Und ich habe auch paar Bekannte, die aus Kairo kommen, die behaupten, in den Touristischen Orten sei es nicht gefährlich..... aber ich habe da trotzdem meine Bedenken. Und was das Geld zurück Garantie betrifft, da kenne ich mich gar nicht aus. Ihr habt noch bis Mai Zeit, also, solltet ihr euch gut informieren und alles im voraus klären. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?