Ägypten Refferat Waage Totengericht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es wird gewogen mit dem Herz des Menschen und der Feder der Maat (Die Warheit) Wenn das Herz leichter ist, dann hat die Person Recht auf das ewige Leben, wenn es schwerer ist wird die Seele von einem Ungeheuer was eine Mischung aus Nilpferd, Krokodil und Löwe ist verschlungen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaiiyeryomiin
25.02.2016, 23:17

Danke,wüsstest du noch zufällig von wem die  Waage bedient wird? War das nicht Anubis? ^^

0

Anubis wurde von Osiris als Gott abgestuft und somit zum über wacher der Mumifizierung und zum wächter der Waage. Auf einer Seite ist ein Gewicht in Form einer Feder das die negativen Taten weg machen soll. Auf der anderen Seite kommt das Herz. Wenn das Herz schwerer ist als das Gewicht wird es zum fressen an ammit vergeben und die Seele kommt sozusagen in die Hölle..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?