Ägypten Hieroglyphen auf Schmuck entziffern

Armband von innen - (Ägypten, Mumie, Hieroglyphen) Die Zeichen der Kartuschen - (Ägypten, Mumie, Hieroglyphen)

2 Antworten

Der Ring aber könnte da eher was handfestes sein. Der Text ähnelt einigen thronnamen, und die Zeichen lesen sich in der Kartusche etwa so: Men Khepru ... Jedoch gehört zumeist noch die Sonnenscheine dort hinein, so dass der nam dann vollständig Men Khepru Re lauten müsste. Am nächsten kommt diese Inschrift dem thronnamen von thutmosis IV

das sind Phantasiekartuschen, sind auf sehr vielen Schmuckstücken zu finden!

Das sehe ich nicht ganz so. Erstens ist das Schmuckstück ein Einzelstück, aus massiv Gold, zweitens kann ich Goldschmiedearbeit beurteilen, da hat sich jemand viel Mühe gegeben. Also das Ganze nur als Phantasie wäre sehr viel Mühe für nix ....

0
@Tesla

mir sieht es mehr nach "massiv-Messing" aus.... ich empfehle dir mit der Expertise z.B. in Wien auf die Uni zu gehen, oder in ein ägyptologisches Institut, dort wird man dir Auskunft geben!

LG!

1
@tintoretto

Es ist Gold ... zu prüfen mit Säure ... omg, warum geben die "Experten" immer so schnell eine Meinung ab ..? Das Prüfstück wird auf einem Schieferstein gerieben, sodass eine Linie mit Abrieb entsteht. Das Prüfstück sollte vorher angefeilt worden sein, damit eine nachträgliche, galvanische Vergoldung etc. ausgeschlossen werden kann. Anschliessend werden die Prüfstriche der Reihe nach und nebeneinander mit den Prüfsäuren bestrichen - beginnend mit dem Indikator für die höchste Legierung (18 Karat = 750). Bleibt der Abriebstrich bestehen, so ist es 18 Karat Gold oder höher. Verschwindet der Strich so ist die Prüfsäure mit dem nächst geringeren Indikator (14 Karat = 585) ausschlaggebend. Bleibt der Strich, so ist es 14 Karat Gold, löst sie den Strich auf, wird der Test wieder mit dem nächst geringeren Säureindikator (8 Karat = 333) fortgeführt. Auch hier wieder - bleibt der Strich ist es 8 Karat Gold, verschwindet er ist es kein Gold oder womöglich von einer solch geringen Legierung, die nicht als übliches Schmuckgold gehandelt wird.

0
@Tesla

nun, dann würde ich dir raten, die Säureprüfung mal durchführen zu lassen... kann ja nix passieren, nicht wahr?

1

Was möchtest Du wissen?