ägypten - Styling Produkte kaufen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was genau erlaubt und verboten ist findest du unter den Reise-Informationen eurer Fluggesellschaft - da ist alles genau beschrieben.

In Ägypten war ich zwar noch nie, aber öfter in Marokko und denke mal, dass die Einkaufsmöglichkeiten sehr ähnlich sind:

  • Importe aus Europa und Amerika sind gewöhnlich teurer als hier, jedenfalls nicht billiger,

  • Sachen aus China und Taiwan sind billig - sowohl bzgl. Preis wie Qualität

  • einheimische Produkte sind alle sehr preis-wert, d.h., nicht nur sehr günstig sondern zudem wunderschön und werden in riesiger Vielfalt angeboten !

Am besten kaufst du Klamotten, Decken, Tücher, Schmuck, Messingwaren, Keramiksachen etc. in den Altstädten (Medinas) wo die Werkstätten oft direkt dabei sind und wo du zusehen kannst wie die Sachen hergestellt werden, ggfs. auch Extrawünsche anmelden kannst.

Noch günstiger kannst du in ländlichen Gegenden einkaufen - manche Dörfer sind auf´s weben, färben, töpfern u.a. Handwerkskünste spezialisiert - dazu musst du dich aber auskennen und das lohnt sich nur dann wenn ihr größere Mengen einkaufen wollt.

Auf unserem Flohmarkt steht immer ein Afrikaner, der unheimlich schöne Glasflakons und alle möglichen Duftöle anbietet - die hat er in Ägypten eingekauft. Da die Flakons hier schon nicht teuer sind (ab 8 €), sind sie dort wo sie hergestellt werden sicher extrem günstig

Außerdem kannst du in Ägypten sicher auch gut handeln. Wenn der Verkäufer einen Preis nennt, bietest du nur etwas mehr als die Hälfte und dann nähert ihr euch langsam mit euern Vorstellungen an und nach einigem Palaver einigt ihr euch in der Mitte ;). So hast du am Ende einen guten Preis und der Verkäufer ist auch zufrieden :).

Wenn du Zeit mitbringst macht das Einkaufen auf die Art unheimlich viel Spaß - wenn du es dagegen eilig hast ziehst du immer den Kürzeren ...;) ! Diejenigen, die nicht handeln werden nämlich als ein wenig beschränkt und als megareich angesehen (das eine schließt das andere keineswegs aus ;)) und deshalb gnadenlos ausgenommen. Außerdem machst du auch für die Einheimischen die Preise kaputt wenn du jeden Preis akzeptierst !

.Du solltest aber auch nicht zu verbissen dabei werden - denk daran: das Ganze ist eine Art Spiel und keineswegs ein Geiz- ist-geil-Geschäft - also immer locker und freundlich bleiben ;).

Wünsche dir eine gute Reise und ganz tolle Einkäufe :) !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab bis jetzt immer Deo undso mitgenommen (im Koffer natürlich) und es ist nichts passiert :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?