AEG Softair bis 150€?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Insgesamt 150€, mit Akku, Lader, Magazine, etc...?
Das wird knapp, bzw. gar nicht machbar, wenn du keinen Plastikgearbox-Schrott willst.

Da ja eh schon einige brauchbare Antworten da sind, muss ich gar nicht mehr so viel sagen.
GBB (Gasblowback) ist nix für den Anfang, auch weil die nur bedingt wintertauglich sind. Ausserdem sind die ab 18, weiß nicht, wie alt du bist?

Die von dir in Kommentaren erwähnte G&G Firehwak ist eine sehr gute Airsoft. Von mir liebevoll CQB Biest genannt ;-) Mit 150€ wird das aber nix werden, ausser du findest eine gute Gebrauchte. Denn du brauchst ja auch Akkus (würde 7,4V Lipo nehmen) und einem guten Lader, dann noch eventuell Mid oder Low - Cap Magazine (HighCap's sind doof :D)
Ansonsten als Sturmgewehr eine G&G CM16 (ab gut 170€ + Akku, Lader, Magazine).
ZB die MP5 Modelle von Cyma sind auch nicht schlecht (aber dei beigelegte Akku und Lader ist Müll ^^).

Hast du bereits ein legales Spielfeld? Denn es handelt sich um Anscheinswaffen, somit greift das Führverbot ausserhalb von befriedetem Besitztum, mit max. Geldbuße von 10.000€.
Ausserhalb von befriedetem Besitztum darfst du das Ding nur abgschlossen transportien.

Lg leNeibs!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leNeibs
25.10.2016, 10:07

PS:
Nur als Tipp, wegen den Montageschienen: Zielbeleuchtungen (Laser/Lampen) sind lt. Waffengesetz verboten, die darfst du nicht an die Waffe montieren!

1

kauf dir bitte keine Airsoft unter 250 glaub mir du wirst es bereuen ich befasse mich intensiv damit habe unter anderem einen ganzen Trupp hinter mir und sammle dadurch genug info ^^ ich selbst habe keine primär unter 280 da es einfach unsinn wäre ich habe nur GBBs also GasBlowBacks von WE da diese am zuverlässigsten sind zumindest nach meinen erfahrungen und sie machen eine menge bock einziges manko die erst anschaffung ist etwas kostspieliger aber glaub mir es lohnt sich ^^ 

Meinte erste airsoft war und ist immer noch die Scar L (mk16 mod 0) Open Bolt von WE als GBB mit 1,72 joule wohl gemerkt vollautomatisch da Österreich kostenpunkt 288 damals vor 2 jahren bis heute musste ich noch nix einstellen da out of the box 100% präzise kann sein das ich ein einzelfall bin aber man kann sie ja immernoch einstellen aber wie gesagt ich musste es nach 2 jahren noch nie und das nach intensivem gebrauch im wald bei regen schnee oder sonstigen einflüssen wie dreck und stößen :) 

ABER es muss einem bewusst sein es ist keine von diesen meiner meinung nach lächerlichen AEGs oder S-AEGs bei dennen du nix machen musst eine GBB muss gepflegt werden fasst so wie eine echte waffe (geputzt und gemschiert werden muss sie zb) meiner meinung nach musst du mit voller leidenschaft in diesem ''Sport'' mit voller leidenschaft dabei sein ^^ aber hey ist nur meine meinung viel glück bei deiner suche 

(zu mir ich habe eine: SCAR-L GBB von WE sowie eine HK 416 GBB von WE beide open bolt system...

dann eine Glock18C, Glock17, Glock19, alle von WE G18 in Vollauto da Austria sowie eine 93R von KWA auch mit Vollauto sowie burst alle über 1 Joule dann eine KWA G18 auch wieder Vollauto 1 Joule, KWA M1911 1,7 Joule, KWA P226 1 Joule, KJW P226 1 Joule und mein ganzer stolz da aus Amerika eine voll lizensierte Glock 17 gen 4 mit allen echten Markings seriennummer und co alle diese auch GBBs betrieben mit greengas (andere Gase gehen auch sind aber mit Vorsicht zu genießen da es sein kann das der druck zu groß ist) einzige waffe die mit Co2 betrieben wird ist die KWA M1911 deswegen die hohe Joule Zahl dazu können die SCAR und HK auch mit Co2 betrieben werden ^^ man sieht ich habe genug erfahrung :P natürlich schraube ich gerne an zwei meiner Faustwaffen ^^

 - (Sport, Airsoft)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrFrox
24.10.2016, 22:17

Hi

Vielen Dank für deine umfangreiche Antwort. Wie bereits erwähnt bin ich erst 14, womit für mich keine Gas Waffe in Frage kommt. Wie währe es mit z.B. der g&g firehawk?(Müsste dann eben länger sparen, aber was soll)

LG, Frox

0

https://www.softairstore.de/G-G-CM16-Raider-L-Airsoft-max-05-Joule-in-schwarz kostet zwar mehr als 150€ aber ich habe die jetzt schon seit 2 Jahren ohne Probleme und das Ding läuft super wenn dir das zu viel Geld ist dann Glück einfach mal nach der Firma g&g die ist super

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrFrox
24.10.2016, 22:22

Danke für den Tipp, ich werde wahrscheinlich wirklich auf eine g&g (firehawk) sparen.

Lg

0

Für 150€ bekommt man markierer, die so im Mittelfeld sind. Für 160€ bekommt man die G36 von jing gong. Für 160€ gibt es auch ein cm16 modell (m16). Ich denke das wird es auch tun. Aber wenn du einen top markierer haben willst, musst du natürlich auch etwas drauflegen.

Hier noch eine Webseite:

http://www.softair-professional.de/shop/index.php?cat=c16_Vollautomaten-ab-14.html&page=1&XTCsid=jmu89ktobbo9skclsatsnfolu1

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrFrox
24.10.2016, 22:19

Danke für deine Antwort, ich denke ich werde noch etwas auf eine g&g firehawk sparen.

Lg

0
Kommentar von 12095
24.10.2016, 23:12

Ok da weis ich leider nicht ob sie gute ist aber bitte nehme niemals eine Softair von spartac die Verarbeitung ist so schlecht für diesen Preis

0

Spar nochn bissl auf ne g&g cm16 rund 200€ ,aber ich denke leneibs wird dir da noch weitere infos geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?