Adware: Win32/OpenCandy

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist kein "Virus", sondern Adware. Ist meistens harmlos. Der Übergang von Adware zu Spyware (Spionage-Software) ist fließend. Wenn sich der IE selbst öffnet, ist das aber ein Zeichen, dass etwas nicht stimmt.

Mach bitte einen Voll-Scan (alle Laufwerke) mit Malwarebytes (www.malwarebytes.org). Installieren, auf Reiter "Aktualisierung" gehen und manuell updaten, Internet ausmachen, sonstige Virenscanner ausschalten und scannen. Funde löschen. Am Ende kommt ein Text-File mit den Ergebnissen. Dieses bitte auf dem Desktop speichern und bei file-upload.net hochladen, Download-Link hier posten. Dann kann ich Dir sagen, was zu tun ist. Kannst mir den Link auch per PN schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oberlausitz
29.10.2011, 14:03

Das "Adware: Win32/OpenCandy" Problem ist gelöst. Jetzt hab ich aber immernoch das Problem mit dem IE. Diesbezüglich bin ich mehr oder weniger fündig geworden. >>>Exploit: JS/Blacole.A<<< Microsoft Security Essentials kann es zwar entfernen, aber sobald sich der IE öffnet ist es wieder da. Sobald ich wieder eine Meldung bekomme, werde ich mal ein Volls-San mit mbam machen,weil momentan findet er nichts...

0

laß die Finger von Softonic nur da kannst den bekommen haben ! Win32/OpenCandy beinhaltet eine Untergruppe eines Trojaners ist nur ein Plug-in tu dein Defender scannen lassen: wenn er Adware:\\win32/OpenCandy steht dann nimmst Always allow dann tust den löschen mit Remove All

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Computer mit einer Start CD starten und dann den Virus löschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wolfshund66
28.10.2011, 03:08

erzähl mir mal wie du mit einer Start BS CD einen Virus löschen tust ? ich möchte ja auch nicht dumm sterben. so einen blödsinn hab ich lange nicht gelesen

0

Was möchtest Du wissen?