Adverbiale Bestimmung Liste?

1 Antwort

Oh, super, DANKE!

1
@LuluGirl12

Und wenn ich jetzt zum Beispiel einen Satz habe. Ich suche mein Heft auf meinem Tisch. Wie benenne ich dann die Satzglieder. Ich=Subjekt suche=Prädikat mein Heft=? auf meinem Tisch=?

0
@LuluGirl12

Wen oder was suche ich? mein Heft = Akkusativ-Objekt

Wo suche ich mein Heft? auf meinem Tisch = adverbiale Best. des Ortes

1
@LuluGirl12

Wen oder was suche ich? Mein Heft! (4.Fall)

Wo? Auf meinem Tisch! Bestimmung des Ortes: Lokalbestimmung

0

Was ist der Unterschied zwischen präpositionales Objekt und adverbiale Bestimmung?

was ist der unterschied zwischen einem präpositionalem objekt und einer adverbialen bestimmung? suche eine leichte erklärung...

danke =)

...zur Frage

adverbiale Bestimmungen+Adverbialsätze?

Hallo,kann mir bitte jemand den Unterschied zwischen Adverbialen Bestimmungen und Adverbialsätzen sagen?Wäre echt sehr nett,danke im voraus.

...zur Frage

Präpositionale Objekte- Adverbiale Bestimmungen

Hallo,

ich gebe einem 5. Klässler aus meiner Schule in Deutsch Nachhilfe, und wir sind gerade bei dem Thema Satzglieder. Jetzt habe ich selber aber ein Problem:

Bei dem Satz: Der Wolf versteckt sich im Wald.

Ist "im Wald" ein Präpostionales Dativobjekt ( in wem versteckt sich der Wolf) oder ist "im Wald" eine Adverbiale Bestimmung lokal ( wo versteckt sich der Wolf).

Gibt es eine Regel, wann man die Adv. Best. nimmt, und wann man das präp. Dat.Objekt?

...zur Frage

Wohin mit der adverbialen Bestimmung (der Zeit) in einem Satz?

Ich gebe meinem kleinen Bruder, der gerade in der vierten Klasse ist, etwas Deutschnachhilfe. Bei dem Thema Satzglieder ist mir dann aufgefallen, dass er adverbiale Bestimmung der Zeit (also Wörter wie heute, morgen, usw) beim Umstellen der Sätze an die falsche Stelle setzt.

Beispiel: Statt "Holt Max morgens frische Brötchen?" schreibt er "Holt Max frische Brötchen morgens?"

Mein Problem ist, dass ich nicht richtig beschrieben kann, warum seine Version falsch ist. Für mich klingt es einfach richtig und das ist meine Begründung. Für ihn reicht das natürlich nicht, er möchte es ja verstehen.

Und ich weiß keine grammatische Deutschregel, die mir das erklärt. Alles, was ich finde, sind Übungen, wie man nach dieser adverbialen Bestimmung fragt. Weiß jemand, ob es dafür irgendwelche Reglen gibt, die ich ihm zeigen kann?

LG und danke im Vorraus.

...zur Frage

Adverbiale Bestimmungen im Englischen?

Es geht um adverbiale Bestimmungen am Satz-oder Satzteilende im folgenden Satz:

If you are walking in the country: ...

Wieso ist "in the Country" keine adverbiale Bestimmung? Ich habe zuerst gedacht, es sei so, da es ja eigentlich kein richtiger Satz ist und kein richtiges Satzende hat. Doch dann habe ich mir einen zweiten Satz angeschaut, bei dem das Ende ebenfalls nicht einer adverbialen Bestimmung entspricht:

Always ask permission before you camp in a field. Hier dachte ich, dass "in the field" eine Ortsbestimmung am Satzende sei.

Versteht es jemand ?

...zur Frage

Grammatik: Was ist der Unterschied zwischen Satzglieder und Kasusmarkierungen?

Hallo, ich lerne gerade Grammatik, aber ich verstehe nun noch nicht genau wie man die Kasusmarkierungen setzt.... wie das also aussieht.

Satzglieder ist klar: ►1.Subjekt (Satzgegenstand) Ich esse. ►2.Prädikat (Satzaussage) Ich esse. ►3.Adverbiale Bestimmung (Umstandsbestimmung) ►4.Objekt (Satzergänzung) ►5.Attribut = Satzgliedteil (Beifügung)

Und ich weiß dass man den Kasus nur am Objekt und an der adverbialen Bestimmung setzt.... hmm... was heißt das genau? Hat jemand ein Beispiel?

Vlllt. habt ihr ja ein Beispielsatz für mich, an ihr die Satzglieder bestimmen könnt und mir dann sagen könnt, was daran der Kasus ist. Das wär toll. :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?