Adverbiale Bestimmung - Frage

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

nein, adverbiale Bestimmungen sind nicht das gleiche wie ein Objekt.

Nach dem Objekt fragt man wem/wen/was?, nach adverbialen Bestimmungen **wo? wann? wie? usw.

Nicht jeder Satz hat ein Objekt; I go home. hat z.B. keins. Der kürzeste Satz besteht nur aus einem Subjekt und einem Prädikat, z.B. I go.

Auch unter folgendem Link findest du Regeln und Übungen zur Satzstellung (S-P-O):

http://www.englisch-hilfen.de/grammar_list/satz.htm

Von mir hier nur so viel:

Die Satzstellung im Englischen ist in einem einfachen Satz:

S-P/V-O (Subjekt-Prädikat/Verb-Objekt)

Beispiel:

I (Subjekt) write (Prädikat/Verb) a letter (Objekt).

Für Sätze mit Zeit und Ortsangabe gilt:

(Zeit) S-P/V-O (Subjekt-Prädikat/Verb-Objekt)-Ort-(Zeit)

Beispiel:

Every day (Time) Jill(Subject) reads (Predicate/Verb) a book (Object) in her room (Place) in the evening.

Gibt es in einem Satz 2 Zeitangaben, steht die detailliertere zuerst.

We eat at one o'clock on Monday.

Für längere, komplizierter Sätze mit zusätzlichen adverbialen Bestimmungen (Ort, Zeit usw.) kann man diese Formel wie folgt verlängern:

(Z) - S - P - O – AOZG =

Zeit (kann am Satzanfang stehen) - Subjekt - Prädikat - Objekt - adverbiale Bestimmungen in der Reihenfolge: Art und Weise, Ort, Zeit, Grund (z.B. because).

I (= Subjekt) think you should wear(= Prädikat)

this dress (= Objekt) more often (= Art und Weise).

:-) AstridDerPu

AstridDerPu 17.07.2011, 19:41

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat. Hoffentlich hat's geholfen.

Danke für das Sternchen!

:-) AstridDerPu

0

Ein Adverb ist eine Wortart, eine adverbiale Bestimmung ist ein Satzglied und nicht dasselbe wie ein Objekt. SPO bezieht sich auf den einfachen englischen Aussagesatz und steht für Subjekt Prädikat Objekt, dann kannst Du das aber erweitern um Ort (vor) Zeit. Satzbauübungen findest Du zum Beispiel hier: http://www.ego4u.de/de/cram-up/grammar/word-order

Was möchtest Du wissen?