Advent, Advent, die Tanne brennt! Wie löschen?

Das Ergebnis basiert auf 30 Abstimmungen

Sonstiges: 36%
Mit Wasser. 20%
Tannes am Stiel packen und aus dem Fenster werfen. 16%
Decke drüber legen. 13%
Die Feuerwehr rufen und abwarten. 6%
Durch Pusten. 3%
Mit Wein. 3%

24 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Mit Wasser.

Wir haben einen Weihnachtsbaum mit echten Kerzen. Seit jeher steht deshalb ein voller Wassereimer neben dem Baum, damit man schnell etwas zur Hand hat und ihn nicht erst holen muss. Bis das geschehen ist hat ein - mit der Zeit auch trocken werdender - Baum schon längst durchgezündet...

Beste Antwort. TRockene Bäume zünden innerhalb von Sekunden (!) durch, danach ist im Raum, wo der Baum war, kein Gastbetrieb mehr möglich.

0
@oschwab

Danke. Es sei denn, man sieht die Feuerwehrler als Gäste an. Aber anbieten kann man ihnen dann schon was, wenn sie schonmal da sind.

0
Mit Wasser.

am besten nen wasserlöscher oder schaumlöscher bereit halten, ein eimer wasser kann auch sehr hilfreich sein. einen brennenden baum mit einer decke zu löschen ist schlicht weg unmöglich. selbst wenn der baum sehr klein ist wirst du ihn mit der decke niemals so dicht umschließen können das der brand erstickt. falls die eigenen löschversuche nicht sofort erfolg versprechen rufe umgehend die feuerwehr und bring dich samt gäste und dem rest der familie draussen in sicherheit.

Sonstiges:

Auch wenn in den Medien vielfach der Volle Wassereimer empfolen wird, sind Feuerlöscher die bessere Wahl. Es gibt Spzielle Schaumwasser löscher, die Wasser versprühen das mit 1%iger oder 0,03%iger Zumischung von Schaumkonzentrat gefüllt sind und somit eine deutlich bessere Löschwirkung haben. Den Eimer Wasser kipppt man einmal Drüber, dann ist er lehr, den Feuerlöscher kann man wesentlich besser Dosieren und Ziehlen. Es gibt schon Modelle ab 49€ die auch sonst überall im Haushalt gut sind.

Kann man beim Sprung aus dem Fenster (zum Beispiel Hochhausbrand) den Sturz eines anderen abfedern - sich selber opfern, um andere zu retten?

Folgendes Szenario: Hochhausbrand wie zuletzt in England. Man sitzt in der 13. Etage fest: Die Flammen haben alle Fluchtwege abgeschnitten, überall ist Rauch, Rettung ist nicht in Sicht. Wenn man im Zimmer bleibt, wird man wahrscheinlich sterben, letzter verzweifelter Fluchtversuch: Das Fenster.

Angenommen, man will so aus dem Fenster springen, um den Sturz eines anderen abzufedern. Kann man sich selber dafür opfern, sodass ein anderer überlebt? Angenommen, man wickelt ein Kind in eine Decke, hält es ganz fest vor die Brust und springt dann aus dem Fenster, absichtlich mit den Füßen voran, sodass man selber mit dem Rücken aufkommt. Man selbst stirbt sicher - aber reicht mein Körper, um den Sturz für das Kind abzufedern? Wovon ist das abhängig? Von der Größe des Kindes? Oder würde das womöglich auch mit einem Erwachsenen funktionieren?

Wie sollte man sich verhalten, wenn man vom Feuer eingekesselt ist?

...zur Frage

Welcher Feuerlöscher für Li-Po Akkus?

Hallo zusammen, ich habe hier 1.1 kWh Li-Po Akkus liegen. Heißt 16000mAh pro Pack mit 14.8 Volt. 5 Stück davon. Wie lösche ich die Dinger am bessten? Das mit dem Sand kenne ich schon. Brauche ich da die Klasse A, B, C oder D? Ich habe gehört Co Feuerlöscher seien ganz gut. Was mein ihr?

Ich bedanke mich wie immer im Vorraus für alle Antworten.

PS: Wie groß muss dieser Feuerlöscher, wenn "nur" die 5 Akkus brennen, sein? 1 Liter, zwei Liter, wie viel???

Grüße, Elias

...zur Frage

Bei 0:26 rauchts, bei 2:06 brennts dolle, warum so schnell?

Piraten in Batavia, skandinav. Dorf, Teile von Fjord Rafting:

https://www.youtube.com/watch?v=i3Saw-H1HZs

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?