Advantiszeckenmittel?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn in den Mittel Permethrin war, muss die Katze sofort abgewaschen werden. 

Wenn der Hund eine deutlich höhere Gewichtsklasse hat, eventuell auch. Überdosis undso.

Rede im Zweifel mit deinem Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der BVL (Bundesamt f. Verbraucherschutz) hat herausgefunden das die Flohmittel die im Nacken verrieben werden und für Hunde sind. Pures Gift für die Katze ist. Es soll bei Katzen nicht angewendet werden. Das Hundeflohmittel soll stark Permethrinhaltig sein was von Katzen nicht so gut abgebaut wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
07.07.2016, 23:20

Je nach Menge ist es für Katzen tödlich!

0
Kommentar von Sandi29
08.07.2016, 21:13

ja steht doch da!

0

Je nach dem für welche Gewichtsklasse Hund das Mittel war, ist es lebensgefährlich für die Katze.

Sofort baden und so viel wie möglich entfernen.

http://www.vetpharm.uzh.ch/perldocs/index\_x.htm

Bitte lies unter Punkt 8 die Fallbeispiele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein passiert rein gar nichts  da der Wirkstoff genau derselbe wie für Katzen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bellalufee
07.07.2016, 22:13

Na Gott sei Dank 😁 

0
Kommentar von Sandi29
07.07.2016, 22:14

das stimmt nicht!!!

0
Kommentar von Dackodil
07.07.2016, 23:14

Dein "Ratschlag" ist lebensgefährlich für die Katze!

0

Ruf bitte sofort den Tierarzt an!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Katze wird jetzt zum Hund! 😉

Nein, sollte nichts passieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bellalufee
07.07.2016, 22:11

Witzig, ich mach mir echt Gedanken 😊

0
Kommentar von Dackodil
07.07.2016, 23:16

Einfach mal die Finger still halten, wenn man keine Ahnung hat.

0

Was möchtest Du wissen?