Adsense einnahmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist völlig egal, mit was Du Geld verdienen willst, oder ob es bereits auf Deinem Konto ist. Wer Handel treiben will, muss ein Gewerbe anmelden. Ist aber doch überhaupt kein Problem, kostet nicht viel und dauert auch nicht lange. Einfach bei Deiner Gemeinde aufs Gewerbeamt gehen und dort wird dir alles erklärt. Ist auch sehr wichtig für die Steuer. Alles sauber notieren; Einnahmen und Ausgaben, die Ausgaben kann man nämlich als Geschäftskosten ansetzen. Nur für den Nettoerlös ist man steuerpflichtig. Wenn man das alles nicht macht, wird man am Ende vom Finanzamt geschätzt und dann muss man das Gegenteil nachweisen. Kleingewerbe als Einzelunternehmer würde ich sagen, außer Deine Einnahmen sind über 15.000 Euro im Jahr; dann bist Du auch Mehrwertsteuerpflichtig. Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MartinTheBest
03.03.2017, 07:03

Danke :D

Geht das auch wenn ich minderjährig bin?

Oder muss das dann über die Eltern laufen?

0

Wenn Du Werbung schaltest dann bist Du gewerblich tätig. Egal ob Du schon Geld dafür bekommen hast oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MartinTheBest
03.03.2017, 16:34

Danke :D

Geht das auch wenn ich minderjährig bin?

Oder muss das dann über die Eltern laufen?

0

Nein, denn es völlig egal, ob du dir das Geld auszuzahlen lässt oder nicht. Entscheidend ist, dass du mit Gewinnerzielungsabsicht tätig bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MartinTheBest
03.03.2017, 16:35

Danke :D

Geht das auch wenn ich minderjährig bin?

Oder muss das dann über die Eltern laufen?

0

Was möchtest Du wissen?