ADS bei Hunden?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du nicht, die, die das behaupten schon!

63

Danke, damit ist mein Weltbild wieder im Gleichgewicht.

0

Sollten die Hunde trotz Auslauf "Panne" sein, würd ich mal was anderes außer Trockenfutter geben. Bei dem Müll dadrin kann ein Hund auf Dauer Gaga werden.....

Ich bin der Meinung, dass es durchaus sein kann, dass auch Hunde ADS haben, wenn ich mir unseren Hund anschaue denke ich schon, dass das möglich ist aber ich denke bei den Hunden ist die Krankheit dann anders aufgebaut und ausgeprägt. Was ist denn so unwahrscheinlich daran, dass Hunde ADS haben? Affen haben es doch sicher auch. Wieso sollten wir es haben aber die Tiere nicht? Im Grunde sind wir auch nur Tiere. ADS entwickelt sich ja auch im Mutterbauch bevor man geboiren wird, also kann das doch auch bei Tieren entstehen, ich mein, die haben ja auch andere Krankheiten die wir auch haben. Also was spricht dagegen?

Hunde rennen zum vorherigen Besitzer, was kann ich tun?

Eine Kollegin von mir hat vor kurzem Hunde von einer Nachbarin gekauft, diese sind ca 5 Monate alt. Doch sie hat bisher ein kleines Problem.

Die Hunde hören aufs Wort, sind total nett und verspielt. Haben sogar schon einige Tricks drauf und sind total liebevoll

Aber sobald die Nachbarin(Verkäuferin), während die Hunde freilauf haben, diese Hunde rufen, belohnt diese sie mit einem Leckerlie und hören nicht mehr auf meine Kollegin, da nehmen diese Hunde meine Kollegin einfach nicht mehr wahr.

Und Nachbarin macht dieses sogar schon absichtlich, obwohl meine Kollegin mit der "Nachbarin" geredet hat und bittet jetzt um rat, um den Hunden klar zu stellen, dass SIE , das sagen hat und die Hunde nicht einfach bei jedem Pieps zur Nachbarin läuft.

Gibt es da eine Möglichkeit, dies nicht nur zu unterbinden, sondern "weg/ab/anzutrainieren?"

...zur Frage

Ist es schlimm wenn man eine depressive Störung hat?

Meine Ärztin hat bei mir vor einem Jahr eine Rezidivierende depressive Störung diagnostiziert dazu habe ich auch noch ADS.. Mir fällt es wirklich schwer so ein normales Leben zu führen doch ich denke, dass es möglich ist.

Es ist halt wirklich schwierig wenn man in einer depressiven Phase und dann noch dazu ADS hat.. :(

Habt ihr vllt das gleiche und wie geht es euch damit ?

Bin seit über einem Jahr in Therapie..

...zur Frage

Mantel und Anorak für Hunde- übertrieben oder sinnvoll?

Ich hab ja auch Hunde, aber keiner von ihnen trug je einen Anorak....zunehmend sehe ich hier einen Anorak, da einen Mantel für Hunde (angekündigt bei Tchibo für Mitte Dezember: ein richtig dickes Teil, sieht sogar nach Daunen aus!)- wie sinnvoll ist das? Bin ich ignorant, wenn ich meinen Hunden zutraue, dass sie mit ihrem Fell klarkommen? Oder sind Hunde da inzwischen irgendwie mutiert und brauchen die Klamotten?

...zur Frage

Wo auf ADS untersuchen lassen?

Ich bin 18 und habe den Verdacht auf ADS. Wohin muss ich jetzt? Für den Kinder- und Jugendpsychiater bin ich offenbar zu alt also zum Neurologen?

...zur Frage

2 Hunde vom nachbarn bellen seit 5 stunden scheinbar keiner zuhause was soll ich machen?

Hi habe folgendes problem :

Lebe seit 3 tagen mit meinem Dad in einer neuen Mietwohnung und haben heute festgestellt das es eine nachbarin gibt die scheinbar ihre 2 hunde quält da seit 5 stunden die 2 hunde durchgehend bellen . Nicht nur das es übelst nervt wenn man eigentlich schlafen möchte und die ganze zeit durch lautes bellen gestört wird ist es ja auch quälerei . mein Papa hat versucht zu klingeln bei der nachbarin keiner machte auf der Vermieter meinte ach nicht schon wieder aber er könne nix machen die macht das wohl jedes Wochenende und die Polizei will auch nichts machen . Jetzt ist meine Frage : Welche Möglichkeiten habe ich das es den Hunden besser geht und das auch hier Ruhe ist schließlich vernachlässigt die Besitzerin die Tiere. ? Gibt es eine Art Notruf ?

...zur Frage

Lieben mich die tiere?

Hallo leute

Ich bin richtig tierlieb und wünsche mir von kind aus schon immer eine katze oder ein Baby hund, geht aber leider nicht.

Jedenfalls merke ich das hunde oder katzen gerne zu mir um gestreichelt zu werden.. die beißen nicht oder so..

Hatte eine Nachbarin und ihr hund ist ständig zu mir gekommen wen sie mich gesehen hat, das war wirklich ein süßer hund, oder viele katzen kommen auch zu mir.. sorger fremde hunde und katzen kommen zu mir?

Ist das normal bei hunden und katzen das die auch mal zu fremden Menschen hingehen? kann es sein das hunde und katzen mich mögen oder so? spüren die das wen man tierlieb ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?