Adresse auf Briefumschlag kleben

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

schlimm ist das nicht, im gegenteil. es gibt viele die solche Aufkleber nutzen! Musst nur drauf achten das es wirklich gut geklebt ist, nicht das unterwegs der Zettel abfliegt und dein Brief irgendwann wieder zurückkommt!

Habe ich auch schon gemacht.

Meine Adresse und die des Empfängers einfach auf einen gebrauchten Umschlag geklebt. Ist auch angekommen.Ohne Probleme.Solltest nur darauf achten das der auch richtig haftet und alles lesbar ist.Falls du einen gebrauchten Umschlag benutzt sollte die alte Adresse nicht mehr zu lesen sein.

Wenn es schlimm wäre, könnte man keine "Adressaufkleber" käuflich erwerben. Adressaufkleber zu benutzen ist gang und gebe.

warum soll das schlimm sein? Musst sie halt nur gut festkleben, damit sie nicht abfällt.

Klar geht das.

Bei Fensterumschlägen schreibe ich in Einzelfällen per Hand die Adresse auf einen kleinen Notiz-Zettel (ein Extra Ausdruck is dafür viel zu schade) und klebe den von innen mit einem kleine Tesastück hinter das Fenster ;-)

Hi!

Sicher, keinProblem. Da gibt es doch auch extra so Aufklber für. Solche mit runden Ecken. Wenn du es nur auf Papier druckst und dann aufklebst, würde ich es nur richtig gut festkleben, damit es nicht abgehen kann. Aber ich denke im allgemeinen, ist es völlig egal wie du es machst, hauptsache die Adresse stimmt und der Brief kommt an ;-)

Dann schau nur das die Adresse richtig fest klebt, dann ist das kein Problem

Schneller ist selbst Schreiben bestimmt trotzdem.

Nein, kannst du tun. Musst nur gucken, dass die halten. Mache ich auch immer so.

Was möchtest Du wissen?