Adrenalinkick bei Videospielen, was tun?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grüß Dich, 

bei mir ist es ähnlich. Habe aber im Laufe der Zeit diesen Adrenalinstoß als positiv empfunden, denn genau wenn ich gute Leistungen gebracht habe war dieser umso positiver.

Also entweder lässt Du von sowas die Finger oder Du siehst es positiv und nutzt dies zu Deinem Vorteil.

Also mir geht es bei Counterstrike ähnlich. Aber ich nutze dieses andrenalin, da es schließlich die aufmerksamkeitsspanne und die Reaktionszeit verbessert.

Mir persönlich hilft es immer in der Respawnzeit was zu trinken. Bei längeren spielen von bis zu 3 stunden stelle ich mir immer genug Hefe-Weizen hin, und die sache ist geregelt^^

Ich rede von spielen wie Minecraft Minigames und World of Warcraft. Welche "ruhigeren Spiele" gibt es denn, die auch spaß machen?

Was möchtest Du wissen?