Adrenalin Spritze in Koffer ohne Attest?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Koffer gibt es vermutlich kein Problem in Deutschland, höchstens im Ankunftsland. Sie könnten denken das sind Drogen oder andere verbotene Substanzen.

Im Handgepäck könnte es direkt Probleme geben.

Ich würde noch schnell zum Arzt gehen und eine Bescheinigung geben lassen. Zur Not zu einem anderen Arzt, Krankenhaus oder sonst was. Einer hat immer Notdienst.

Nehme die Spritze mit, damit sie sehen dass du wirklich eine bekommen hast und welche genau es ist.

Im schlimmsten Falle kommst du wegen dem Verdacht auf illegale Substanzen in Untersuchungshaft im Ankunftsland und das kann je nach Land alles andere als schön sein. Mit Glück nehmen sie dir die Spritze nur weg.

Ist sie originalverpackt also steht drauf was es ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei allergischen Schock wäre auch eine Spritze mit Cortison und eine Spritze mit einem H2-Blocker zB Tavegil von hohem Nutzen. Ein Eintrag in einem Allergiepass reicht dazu aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du noch genug Zeit hast, würde ich kurz bei deinem Arzt vorbeischauen und nach einem Attest für die Spritze fragen. Das müsstest du sogar am Empfang kriegen können.

Ansonsten kann es bei einer Flugreise sein, dass du die Spritze vor dem Flug wegschmeißen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein, dass du nicht mit fliegen darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlimmstenfalls ist die Spritze weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?