Adoption usw.?

5 Antworten

Hi, Du kannst dich mit 13 jahren nicht einfach so zur adoption freigeben. Nur in ganz schlimmen fällen kann das Jugendamt aktiv werden und deinen Eltern das sorgerecht entziehen. Die Frage ist natürlich ob es wirklich so schlimm ist oder ob du nicht mit deinen 13 jahren einfach nur in einer pupertären Phase bist in deinem Leben.

Pz out

wir haben mit der Jugendamt Kontakt und es wird ein Gutachter zu uns nach hause kommen meine Mutter ist abhauen und hat mich und ihre 5 andere kinder im stich gelassen und wir hatten vor kurzem einen Gerichtsprozess und sie hat sich entschieden das breile eltern teile das sorgerecht bekommen und die Richterin meinte Paragraph 1666 das wir körperliche, geistige oder seelische gefährdet  sind

0

Du kannst dich nicht zur Adoption freigegeben — das müssten deine Eltern tun,

wir haben mit der Jugendamt Kontakt und es wird ein Gutachter zu uns nach hause kommen meine Mutter ist abhauen und hat mich und ihre 5 andere kinder im stich gelassen und wir hatten vor kurzem einen Gerichtsprozess und sie hat sich entschieden das beide eltern teile das sorgerecht bekommen und die Richterin meinte Paragraph 1666 das wir körperliche, geistige oder seelische gefährdet  sind

0
@jazzfan7

Oh — das ist eine schlimme Sache. Du musst der Richterin sagen, dass du adoptiert werden möchtest,

Ich wünsche dir und deinen Geschwistern alles Gute,

0

Du selbst kannst dich soweit ich weiß nicht zur Adoption freigeben.

wir haben mit der Jugendamt Kontakt und es wird ein Gutachter zu uns nach hause kommen meine Mutter ist abhauen und hat mich und ihre 5 andere kinder im stich gelassen und wir hatten vor kurzem einen Gerichtsprozess und sie hat sich entschieden das beide eltern teile das sorgerecht bekommen und die Richterin meinte Paragraph 1666 das wir körperliche, geistige oder seelische gefährdet  sind

0

Kirche und Adoption?

Ich werde demnächst von meinen Pflegeeltern adoptiert, meine Mutter ist katholisch, mein Vater protestantisch. Werde ich jetzt automatisch in die Kirche eintreten müssen? Ich bin nicht einmal getauft, und habe dies auch nicht vor. Vielen Dank schon einmal im Voraus

...zur Frage

Wie kriege ich ein gutes leben?

Zu Hause will ich nicht mehr sein und den Suicide denke ich nicht mehr dran. Bin 28 ich merke wenn ich alleine bin und alles ruhig ist fühle ich mich wohl. Ich kann mein Vater nicht ab

...zur Frage

Wir oft kann ein Kind adoptiert werden?

Guten Morgen! Gestern stand bei uns was in der Zeitung über Adoption, da habe ich mir die Frage gestellt,wie oft ein Kind wohl adoptiert werden kann,... also wenn zum Beispiel, eine Frau ein Kind kriegt, der Vater ist nicht da, wollte das Kind nicht oder sie haben sich einfach getrennt! Jedenfalls ist sie alleinerziehend! Dann lernt sie einen neuen kennen,der adoptiert das Kind von ihr! So und wenn die sich dann evtl wieder trennen, und sie wieder n anderen Typen hat, kann er das Kind dann auch adoptieren?

...zur Frage

Stiefmutter oder adoptiertes Kind?

Also, mich würde es erfeuen wenn jemand dieser Community mir die Titel der Familienmitglieder bei folgender Situation erläutern kann.

Ein Mann und eine Frau zeugen ein Kind und geben es zur Adoption frei. Ein anderes Paar adoptiert dieses Kind. Nun trennen sich die beiden Paare und der Vater des Kindes welches er zur Adoption frei gegeben hat, kommt mit der Frau zusammen die das Kind adoptiert hat (Zufall natürlich). Wie wird nun der leibliche Vater, die Adoptivmutter und das Adoptivsohn genannt?

...zur Frage

Ich fühl mich nicht mehr wohl beim mastrubieren?

Ich bin 13 Jahre alt und fühle mich langsam nicht mehr wohl beim mastrubieren. Könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

Ich wurde als Erwachsener adoptiert. Der leibliche Vater lebt noch. Mein Kind wurde vor der Adoption geboren. Ist es bei meinem leiblichen Vater erbberechtigt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?