adoption gute bewerbung schreiben

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo yvonnep,

ich bin leider kein Experte in der Materie. Handelt es sich dabei um eine normale Bewerbung oder eher eine Ansammlung von Dokumenten und Zeugnissen? Wenn es sich um eine normale Bewerbung handelt (Anschreiben, Deckblatt & Lebenslauf), dann scheint ein Motivationsschreiben ein wichtiger Bestandteil zu sein. Dieses gibt nochmal (wie ein detailliertes Anschreiben) deine Motivation ausführlich wieder und ist sicherlich ein großer Pluspunkt, besonders wenn es um etwas so bedeutendes, wie eine Adoption geht.

Ein Motivationsschreiben ist, wie eine handelsübliche Bewerbung, eigentlich auf einen Job ausgelegt. Hinter einem Kinderwunsch stecken jedoch natürlich noch mehr Motivationen, was mir ein solches Schreiben als passend erscheinen lässt.

Die Bewerbungsschreiber sind eine Internetseite, welche viel Input zum Thema Bewerbung bieten (natürlich auch zum Motivationsschreiben und allen anderen Unterlagen). Da gucke ich gerne ab und zu rein. Ich hoffe, dass dir diese Informationen weiterhelfen werden und wünsche dir viel Erfolg und Glück!

Hallo Yvonnep, du solltest dir etwas mehr Mühe mit deiner Frage geben. Wir wissen nicht, ob du selbst adoptiert werden willst oder jemanden suchst, den du adoptieren willst! Aufgrund deiner mangelhaften Orthografie, Grammatik, Interpunktion und der fehlenden Fähigkeit dich verständlich auszudrücken, solltest du dir in jedem Fall für dieses Vorhaben Hilfe holen!

yvonnep 02.06.2014, 14:16

ups habe ich vergessen sorry wir möchten adoptieren

0
yvonnep 02.06.2014, 14:18
@yvonnep

wir haben uns schon beworben und haben die freigabe bekommen uns in andere ämter zu bewerben nun weis ich nicht ganz wie ich es schreiben soll

0

Was möchtest Du wissen?