Adoption als Geburtstagsgeschenk für Stiefvater?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Habe mich nochmals informiert: Auch Du kannst ihn adoptieren. Allerdings musst Du dafür sehr triftige Gründe haben. Nachteilig für dich wäre, dass er als Dein Kind dann erbberechtigt wäre - ebenso Du, wenn er Dich adoptiert. In diesem Falle würde man dir sowieso Erbschleicherei unterstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maxinio7
04.08.2016, 08:35

Ich will ihn doch nicht adoptieren! Ich möchte ihn den Antrag schenken, um mich zu adoptieren! 

0

Ja, grundsätzlich ist das durchaus möglich.

Voraussetzung bei der Erwachsenen Adoption ist, dass ein Eltern Kind Verhältnis besteht, was in diesem Fall ja hundertprozentig der Fall ist.

In Einzelfällen kann das Gericht sogar zustimmen, dass man das ganze als nachträgliche Minderjährigen Adoptin durchführt. Diese ist wesentlich "umfangreicher" und beendet im Gegensatz zur erwachsenen Ado das Verwandschaftsverhältnis zu Deinem leibl. Vater.

Du solltest Dich unbedingt an Dein zuständiges Standesamt wenden um hier nähere informationen zu sammeln, ist ja doch ganz schön komplex dieses Thema.

und meine Private Meinung:

Wunderbare Idee!!! Da muss man sich ja beim lesen schon die erste Freudenträne verkneifen. ziehs durch! er wird begeistert sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?