Adoptieren...Gibt es eine Altersgrenze?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

es gibt für Eltern eine Altersgrenze, wo genau die liegt, kann ich nicht sagen, aber mit 40 Jahren könntest du gut liegen.

Eine Adoption ist ein langwieriger Prozess, wo wieder um kostbare Zeit verstreicht.

Es ist nicht so einfach, ein Kind zu adoptieren, man muss ganz viele Vorschriften erfüllen.

Nicht nur der Altersunterschied zu den Eltern ist wichtig, auch der zu bereits vorhandenen Geschwistern spielt eine Rolle. Und der sollte in der Regel auch nicht größer als 2 Jahre sein.

Die Chancen, ein (unbekanntes) Kleinkind zu adoptieren, stehen somit ziemlich weit unten.

....und dann hocken Deine Eltern mit dem adoptiertem Kind alleine da, weil ihr bald flügge werdet ????

Wenn Deine Eltern noch so scharf auf ein Kind sind......sollen sich doch als Tages-oder Pflegeeltern verwirklichen......

Die Zeit, die es dauert, als Paar in diesem Alter in Deutschland ein Kind im gewünschten Alter zu adoptieren, dürfte reichen, um auf eigene Enkelkinder zu warten :).

Im Ernst: Es gibt keine festgeschriebenen Altersgrenzen nach oben (nach untern ist die Grenze 25), dennoch sinkt die Wahrscheinlichkeit mit jedem Jahr, welches das bevorzugte Alter zwischen 27 und 37 überschreitet.

Was möchtest Du wissen?