Adobe Schülerabo mit Abiturzeugnis?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für viele Programme aus der Creative Suite / Creative Cloud von Adobe gibt es mittlerweile schon sehr gute Alternativen - und das zum (vergleichsweise) kleinen Festpreis, nicht in einem überteuerten Abo.

Welche Programme willst du aus dem Paket (am meisten) nutzen und für welche Arbeiten?

21xXFloXx21 30.06.2017, 13:16

Ich würde am meisten Photoshop und Premiere Pro nutzen eventuell auch mal AE und Lightroom. An den anderen habe ich kaum Interesse

0
21xXFloXx21 30.06.2017, 13:22

Ich habe halt schon länger mit PS gearbeitet(nicht mit der eigenen Lizenz) und auch schon überlegt, ob ich mir einfach affinity photo für 50€ hole und Premiere Pro als Einzelprogramm für 24€ im Monat hole. Die abgespeckten Elements Versionen bieten mir für ihren Preis zu wenig.

0
21xXFloXx21 30.06.2017, 13:30

Ich möchte Reisevideos schneiden und Fotos bearbeiten

0
EinerMitAntwort 30.06.2017, 17:48
@21xXFloXx21

Affinity Photo von Serif kann ich dir als Alternative zu Photoshop von Adobe nur wärmstens empfehlen! Auf Dauer kann es sich auch rechnen, wenn du statt Premiere Pro und After Effects (je nachdem, welche Effekte du nutzen willst) Programme von MAGIX kaufst. Hier sprechen der Festpreis, die umfangreichen Funktionen und die relativ einfache Bedienung für die Programme...

0

Für Deine genannten Zwecke muss es nicht die Adobe Collection sein. Die meisten nutzen eh nur einen oberflächlichen Teil der Programme, finden es aber schick zu erwähnen, mit Adobe zu arbeiten. Das amüsiert dann doch gerne diejenigen, die beruflich damit arbeiten und tiefer einsteigen.

Von Affinity Photo wurde hier schon geschrieben, ein wirklich umfangreiches und vergleichbares Programm zu Photoshop- das kann ich Dir sehr ans Herz legen.

Als Schnittprogramm kann ich DaVinci Resolve empfehlen oder auch Final Cut X. Ich weiß ja nicht, wofür Du After Effects nutzen willst, aber falls Du mir das genauer beschrieben kannst, gibt es bestimmt auch Alternativen oder ist sogar im Schnitt selbst zu lösen.

Ein Schülerabo wirst Du jedenfalls nicht mehr bekommen.

Wenn du denen ein Nachweis darüber schickst, dass du auf keinen Fall jemals mehr zur Schule gehen wirst, eher nicht.

Natürlich nicht. Mit dem Zeugnis bist du offiziell kein Schüler.

Was möchtest Du wissen?