Adobe Photoshop CS6: Bildhintergrund entfernen

Blitz - (Computer, Windows 7, Photoshop)

2 Antworten

Ich kann das Bild irgendwie nicht öffnen aber ich glaub ich weiß was du meinst:

Doppelt auf die Hintergrundebene (in der Ebenenansicht) klicken und dann enter drücken dann müsstest du die Hintergrundebene gelöst haben und zu einer normalen Ebene gemacht haben. Diese kann man dann einfach mit ENTF löschen

ok das was du meinst ist was anderes

einfach bei dem Bild als Füllmethode "Negativ Multiplizieren"(oder evtl auch "Multiplizieren" weiß es nicht auswendig" machen dann wird alles schwarze im Bild durchsichtig (je dunkler desto durchsichtiger (funktioniert nur wenn auch eine Ebene darunter liegt


du kannst das bild auch einfach ausschneiden dafür gibt es viele Möglichkeiten am einfachsten ist immer das "Zauberstabwerkzeug" ansonsten kannst du dir auh Youtube eine menge tutorials zum ausschneiden anschauen

0
@drtzw

ja danke hat gefunzt, ich hab die ganze zeit multiplizieren verwendet und das hat wie du es gesagt hast den umgekehrten effekt gebracht. Es war negativ mulitplizieren, also danke nochmal!!

0

sry aber das versteh ich leider nicht ganz ^^

0

das nennt sich freistellen und ist mit die häufigste bearbeitungsart. Kurz gesagt: mit dem Markierenwerkzeug, je nach bild auch mit dem zauberstab, schnellauswahl, farbauswahl, etc.

Was möchtest Du wissen?