Adobe Flashplayer, oder Windows Media Player?

1 Antwort

Der Flash-Player wird meistens nur im Browser von den entsprechenden Flash-Anwendungen verwendet. Die jeweilige Flash-Anwendung kann ein Video enthalten, aber auch Spiele oder ganze Programme. 

Viele Webseiten kommen aber von dieser veralteten Software weg, da mit HTML5 ganz neue Möglichkeiten geschaffen wurden, u.a. auch Videos einzubinden und sie mit dem systemeigenen Video-Decoder abspielen zu lassen.

Der Windows Media Player dient zum Abspielen von Video- und Musikdateien. Auf Webseiten kommt der WMP nur noch selten zum Einsatz. 

Wenn du bisher kein Bedürfnis hattest, den Flash-Player zu nutzen (sprich: du stößt auf eine Webseite, die du gerne benutzen möchtest, allerdings funktioniert sie nur mit dem Flash-Player), dann solltest du ihn auch nicht installieren.

Was möchtest Du wissen?