Adobe Flash Player stürzt dauernd ab

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man kann den Flash Player konfigurieren: ein Flash-Video z.B. in youtube aufrufen und mit der rechten Maustaste in das Video klicken. Dort den untersten Eintrag 'Über Adobe Flash Player ...' mit linker Maustaste anklicken. Es erscheint eine Adobe-Seite, die nach ca. 2 Sekunden von einer Bild-Überblendung heimgesucht wird.

Darunter sieht man, welche Player-Version man bei sich selbst installiert hat und welche für diverse Betriebssysteme und Browser gerade aktuell sind. Also erst mal schauen, ob man den neuesten schon hat. Wenn nicht, dann downloaden und installieren...

Dann die Adobe-Seite wieder verlassen und per Rechtsklick auf das FlashVideo erneut die Adobe-Seite aufrufen. Und jetzt muss man schnell sein: innerhalb der 2 Sekunden vor Überblendung mit der rechten Maustaste auf das rote F klicken und den Menüeintrag 'Einstellungen' wählen. Im jetzt erscheinenden Mini-Fenster den Punkt 'Hardware-Beschleunigung' abwählen und 'Schließen'.

Dies ist zwar nicht optimal bei einer vorhandene Grafikbeschleunigung aber hilft dauerhaft gegen Abstürze/Bildverweigerung (je nach Browser-Version), weil der Flasplayer jetzt auf Hardware-Beschleunigung verzichtet. Mit 'dxdiag' im Start-Menüfeld 'Ausführen' die eigenen Hardware-Komponenten prüfen, um Störungen der Grafikkomponenten zu erkennen.

Ansonsten vorerst mit der Abschaltung leben. Viel Erfolg!

Wow, super der Trick funktioniert auch noch 2 einhalb jahre später, Danke !

0

Hi, starte mal deinen PC neu, installiere Firefox neu, lass Adobe neu drüber und lass mehrer Firefox auf dafür nur 5 pro seite.^^ So schmiert der nicht dauernd ab, ist wahrscheinlich überlastet^^

Auf allen Seiten, wo der Flash Player gebraucht wird (Youtube, diverse Browsergames und auch Webradio).

Das Problem tritt jeden Tag auf, seit knapp 2-3 Wochen. Und wie gesagt, Flash Player hab ich schonmal neu draufgespielt.

Was möchtest Du wissen?