Adobe Creative Cloud Student auf Mac und PC?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit der Creative Cloud hat Adobe auch die Abhängigkeit des zu verwendenden Betriebssystems weites gehend aufgehoben. Du kannst und darfst die Creative Cloud sowohl unter Mac OS X als auch unter Windows verwenden. Jedoch weiterhin maximal auf zwei Geräten gleichzeitig. 

Genau das war vorher mit der Creative Suite und dessen Einzelanwendungen nicht möglich. Man konnte diese zwar auch auf zwei Geräten parallel nutzen. Man musste sich aber vor dem bzw. beim Kauf für eine Plattform entscheiden. Was natürlich für all jene ärgerlich war, die sowohl Mac OS X als auch Windows genutzt haben und/oder weiter hin nutzen. 

Was jetzt die Systemunabhängigkeit angeht, gilt diese sowohl für das Student & Teacher Programm als auch für die allgemeine (gewerbliche) Nutzung. Vereinfacht herunter gebrochen dürfen als Student oder Lehrkörper die Produkte nicht für kommerzielle Zwecke genutzt werden.   

LG medmonk     

Hi! Danke für die ausführliche Antwort! Jetzt bin ich schlauer ;) 

LG Nico

0

was auch immer ein "Surface" sein soll, vielleicht werden Deine Fragen hier beantwortet;

http://www.svenbrencher.de/blog/10-fragen-die-mir-immer-wieder-zur-creative-cloud-gestellt-werden/

(Seit CC sind die Betriebsysteme Plattformunabhängig)

Das "Surface" ist ein Windows 10 Tablet, welches sich aber auch als eine Art Laptop nutzen lässt. Ist eben Windows drauf. 

Die Seite habe ich schon gelesen aber da steht nichts explizit zur Student Version. Vlt macht Adobe da aber auch keinen Unterscheid, bis auf den Preis...

Trotzdem Danke! :D

0
@iMacApplekuchen

Natürlich gibt es für die CC auch eine Schülerversion, aber nur für das Gesamtpaket und nicht für enzelne Programme.

0

Was möchtest Du wissen?