Adobe After Effects richtige Rendereinstellungen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In der Renderliste steht idR unter Ausgabemodul: Verlustfrei. Da klickst du drauf. Oben steht bei mir unter Format: QuickTime (arbeite unter macOS, weiß nicht, wie es unter Win aussieht...) Unter Videoausgabe (Überschrift/Überpunkt :D) gibt es ganz rechts den Button Formatoptionen. Da klickst du drauf und wählst danach unter Video Codec H.264 aus. 

Damit solltest du eine .mp4 Datei bekommen.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen...

herja 04.08.2017, 12:08

Verlustfrei

Damit wird sich die Zeit zum Erstellen des Videos vielleicht noch erhöhen, aber bestimmt nicht verringern!

Das wäre also bestimmt nicht hilfreich!

0
Videonerd99 04.08.2017, 12:51
@herja

Aha... Bei "schlechterer" Qualität soll sich die Renderzeit erhöhen... Was ein Unsinn..

Noch dazu wollte er erfahren, wie er aus der AE Renderliste ein mp4 Video bereitstellen kann... Das ist meines Wissens nach der einzigste Weg... Ich sehe hier auch keine Antworten, die eine andere Strategie verfolgen würden...

0

Was möchtest Du wissen?