Adobe After Effects CS6 Intro frage

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sieh dir Videos und Basics zu After Effects an :)

Ansonsten hier mal eine kurz Zusammenfassung wie man dein Vorhaben umsetzen kann:

  1. Du öffnest After Effects und machst eine neue Komposition (das schaffst du auch ohne Vorwissen mit etwas ausprobieren)

  2. dann importierst du dein Footage (zum Beispiel den Hintergrund, also ein Video oder Bild, falls einer existiert) also auf jeden Fall die Köpfe, über Datei -> Importieren

  3. du ziehst das Footage (die Köpfe) auf deine Komposition. Sie sollten nun unten in der Zeitleiste erscheinen

3.1 Falls du bisher keinen Hintergrund hast: Ebene -> Neu -> Farbfläche. So kannst du einen einfarbigen Hintergrund erstellen. (Achtung: Ebenenprinzip: du siehst das was in der Zeitleiste oben ist immer im Vordergrund, daher sollte die Farbfläche unter und damit hinter den köpfen liegen)

  1. die Köpfe ziehst du auf die gewünschte Position und klickst auf den kleinen Pfeil in der Zeitleiste, direkt neben dem Ebenennamen der Köpfe, es sollte sich ein Dropdown-Menü aufklappen...

  2. öffne das nächste Dropdown-Menü "transformieren"

  3. klicke auf die kleine Stoppuhr neben "Drehung" und "Skalieren". Somit hast du einen Keyframe am aktuellen Zeitpunkt gesetzt. Gehe jetzt ein paar Sekunden vor (einfach den zeitschieber ziehen) und passe die Werte für Drehung und Skalierung an.

Beispiel Kopf1 bei 0 Sekunden/ Frame 1: Drehung: 0x 0,0 Grad/ Skalierung 100%,100%

dann bei 3 Sekunden/ Frame xyz: Drehung auf 10x 0,0Graf/ Skalierung auf 200%,200%

Aber wie gesagt, Basic Videos helfen mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?